Sie sind hier : Startseite →  Fernseh-Historie→  Zeitzeugen 1 (Fernsehen)

So langsam legt sich die Glorie über die Erinnerung.

2007 - Tom Marianovic und Günter Bartosch beim Zeitzeugengespräch in Wiesbaden
drei Fernsehleute unter sich
2012 - Herr Knapitsch und Professor Hausdörfer

War das alles wirklich so, wie es bestimmte Medien gerne haben wollen oder wollten ? Es gibt diverse sogenannte "Familien- Zeitschriften", die angeblich nur die Aufklärung der Familie im Sinn haben, in denen sich die haarsträubendsten Stories über Stars und Sternchen und natürlich auch über Personen der Zeitgeschichte wiederfinden.

Zum Beispiel: Udo Jürgens hatte angeblich 17 Geliebte und was sonst noch für ein Schwachsinn über Stars publiziert wird. Dabei artete eine ganz normale Fernsehproduktion wie auch früher beim Spiel-Film oder Kultur-Film in richtigen Stress aus und auch die hochgejubelten Stars lagen abends müde und kaputt im Bett, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen.

Und so haben wir angefangen
, die uns bekannten Zeitzeugen so nach und nach einzuladen und ein bißchen "auszufragen". Also, wie war das damals 1961 mit der Gründung des Deutschland Fernsehens und warum klappte das nicht so richtig. Oder ein paar Stories über die ersten Magnetband Video Recorder so ab 1958. Und Tee und Kuchen gab es auch, das löst die Zunge. Neben den technischen Details kamen auch einige lustige Stories aus der Vergangenheit wieder zurück an das Licht der Welt, über die schreiben wir im Bereich Hinter den Kulissen.

Im Bild oben rechts sehen Sie unseren Mr. Ampex und Herrn Bartosch beim Kaffeklatsch und beim Erzählen, wie es damals wirklich war.
.

Zeitzeugenbefragung ist sehr zeitaufwendig.

Wir haben schon über 15 Videobänder (240 Min. VHS) mit jeweils mehr als 20 Stunden "im Kasten", es muß nur alles aufgearbeitet werden. Dazu Videorecorder-Filmdateien (ohne Bild) mit mehr als 100 Stunden

 

Wenn Sie Vorschläge haben und den einen oder anderen älteren Herrn (oder auch die Dame) aus diesem unserem historischen Fernseh/Kino- Bereich kennen, würden wir uns um eine Vermittlung der Kontaktdaten und vielleicht auch eines Anrufes sehr freuen.
.
Ein kleines Formular finden Sie hier.
.

Weitere Zeitzeugen-Seiten finden Sie hier :

.
Zeitzeugen (2) im Fernsehmuseum 2

Zeitzeugen (3) im Hifi-Museum

Zeitzeugen (4) im Magnetbandmuseum.
.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.