Sie sind hier : Startseite →  Fernseh-Historie→  Über die "Wahrheit"→  Wahrheit oder Legende

Die Historie der Fernseh-Geschichte - Hier weichen wir vielleicht ab von der Wahrheit, denn hier wissen wir es nicht genau. Jetzt wird´s nämlich philosophisch.

Die Wahrheit ist kostbar, wenn man sie weiß oder zu wissen glaubt. Oder wenn man die Aussage oder Behauptung beweisen kann. Das trifft bei so gut wie allen unseren technischen Aussagen hier in diesem Web zu. Die technischen Aussagen können wir lückenlos beweisen.

 

Bei der ganz alten Historie (der Magnetbandtechnik zum Beispiel) sind wir auf die Aussagen "der Anderen" angewiesen, denn wir waren ja nicht dabei. Wir haben (seit 2010 "hatten") im alten Wiesbadener Fernseh-Fundus riesige Regale voller Dokumentation und voller Bücher. Dazu haben "wir von der Redaktion" recht viele alte Bücher geerbt bzw. geschenkt bekommen oder sogar im ebay für umgerechnet etwa 1 Euro weltweit ersteigert, die sogar aus den 1920er bis 1960er Jahren stammen und die die Tatsachen aus der "kurzen" Vergangenheit aufzeigen bzw. aus deren Erinnerung und die die Erfahrung der Autoren darstellen. Dazu gibt es im Internet immer mehr Fragmente bzw. Aufzeichnungen aus den Archiven der diversen Universitäten (und davon gibt es erstaunlich viele weltweit), die sich auch mit dieser Materie beschäftigen.
.
Die großen Suchmaschinen sind hier eine wirkliche Hilfe, denn dort findet man so gut wie alles, sicherlich in vielen Fragmenten großzügig verteilt. So haben wir ausführlich und lange recherchiert und dann in der großen "Technik Story" sehr wohl abgewogen, was zu sehr in den Bereich der Legenden gehört oder ob etwas mehrfach hinterlegt ist.
.
Zu viele "alte Herren" erinnern sich nach 60 Jahren nur noch "nebulös" an Fragmente von Erlebnissen und Geschichten, die sich im Nachhinein als verklärte Träume ihrer "Wahrheit" herausstellen.
.

Beispiel 1: die uralte Legende von Adenauers Fernsehen

Rechts eines unser Bilder von der ewigen Legende der Schlamm- Baracken von Eschborn, in denen das "Adenauer Fernsehen" seinen Betrieb vorbereitete, ehe es als ZDF in Wiesbaden "Unter den Eichen" eine temporäre Heimat fand.

(Wenn Sie drauf klicken, sehen Sie ganz deutlich, Adenauer hatte seine Schäfchen schon beisammen, aber noch nicht im Trockenen.)

Beispiel 2: die uralte ZDF Legende

In Wiesbaden geistern immer wieder alte (aufge- wärmte) Gerüchte und Legenden herum, warum man das ZDF nicht in Wiesbaden halten konnte oder wollte.

 

So ist das eben mit Legenden und Gerüchten. Heute geniessen die Wiesbadener einen tollen Ausblick über den Rhein (inklusive Blick auf die eigene Müllkippe sowie gefühlte "hunderte" von Windkraft Propellern) und sehen täglich den (dann aber doch nicht gebauten) ZDF Fernsehpark, der eigentlich in Wiesbaden hätte stehen können (sagt die Legende). - Doch es war und ist eine Legende, daß das das ZDF jemals in Wiesbaden hätte bleiben sollen oder können.
.

Sie möchten etwas zur Wahrheit beitragen ?

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.