Sie sind hier : Startseite →  Wissen & Technik→  Fernsehnormen→  HDTV Norm und Geräte→  HDTV-Bildmodi

Ein (unvollständiger) Überblick über die "sendeseitigen" Bildmodi bei High Definition Video :

Medium Kürzel physikalische Pixel
zum Vergleich SDTV 720 x 576
analoges HDTV 1987 HDTV analog 1920x1250
DV Band HD1 digital 1280 x 720
  HD2 digital 1440 x 1080
  HDTV digital 1920 x 1080

Und hier mal die Pixelauflösungen handelsüblicher "Fernseher" bzw. Monitore.

Es ist schon hahnebüchen, was uns die Industrie alles als "HD ready", "HDV super" und "HDTV Full" andrehen will. Wer das ELV Magazin und die c´t aufmerksam liest, der erkennt erschreckende Szenarien des Umrechnens oder Umcodierens von Bildinformationen, damit irgendetwas Sichtbares auf dem Schirm erscheint (und sei es noch so verwaschen).

 

Die Anzeige-Panels rangieren von wenigen Millimetern !! (in den Suchern von professionellen Kameras) bis zu über zwei Metern Diagonale for Großbild Displays. Auch die physikalische Auflösung eines Panels (gemessen in Pixeln) rangiert von "ganz einfach" bis "High Resolution".

 

Im Idealfalle hat das Panel (bzw. der Anzeigeschirm) exakt die gleiche physikalische Auflösung wie die Quelle des Bildes, also das Fernsehprogramm oder der DVD Player oder die Videokamera. Alles andere "Herumgerechnete" ist "verlustbehaftet" oder einfach Murks.

Hier erst mal die wichtigsten Panel Techniken (im Aufbau befindlich)

Display Type Methode / Technologie Physikalische Auflösung
Das (analge) CRT Display Katodenstrahlröhren (CRT) in "darstellbaren Linien"
Das LCD Display Flüssigkristalldisplays (LCD) in Pixel horizontal und vertikal
Das Plasma Display Plasmadisplays (PD) in Pixel horizontal und vertikal
Das DMD Display Digital Micromirror Devices (DMD) in Pixel horizontal und vertikal
Das SED Display Surface-Conduction
Electron-Emitter Displays (SED)
in Pixel horizontal und vertikal
Das OLED Display Organic Light Emitting Diode in Pixel horizontal und vertikal

Die Pixel Zahlen von heutigen "Anzeigegeräten" Stand 2008

Einsatzgebiet physikalische Auflösung Standard ?
LCD Computer Monitor 640 x 480 VGA Standard
LCD Computer Monitor 800 x 600 SVGA
LCD Computer Monitor 1024 x 768 XGA ??
LCD Computer Monitor 1280 x 720  
LCD Computer Monitor 1280 x 800 WXGA
LCD Computer Monitor 1280 x 900  
LCD Computer Monitor 1280 x 960  
LCD Computer Monitor 1280 x 1024 SXGA
LCD Computer Monitor 1440 x 800 WXGA+ ??
LCD Computer Monitor 1440 x 900 WXGA+
LCD Computer Monitor 1400 x 1050  
LCD Computer Monitor 1680 x 1050 WSXGA
LCD Computer Monitor 1920 x 1080  
LCD Computer Monitor 1920 x 1200 WUXGA
LCD Computer Monitor höhere kommen noch  
------------ ------------- -----------------
Fernseher 640 x 480 (unverkäufliche VGA PC Panels?)
Fernseher 852 x 480 16:9 US Panels ?
Fernseher 1024 x 768  
Fernseher 1024 x 1080  
Fernseher 1280 x 720 (HD Format 720p)
Fernseher 1366 x 768 WXGA
Fernseher 1920 x 1080 (Full-HDTV ? Format 1080i)
Fernseher 1920 x 1080 (Full-HDTV Format 1080p/24 - /25)
------------ ------------- -----------------
Beamer 800 x 600 SVGA
Beamer 1024 x 768 XGA ??
Beamer 1280 x 960 SXGA1
Beamer 1280 x 1024 SXGA2
Beamer 1600 x 1200 UXGA
Beamer 1366 x 768 WXGA
Beamer 1920 x 1080 16 : 9 Full-HDTV Format 1080p
Beamer 1920 x 1200 WUXGA
Beamer 2048 x 1080  
Cinema Beamer 4096 x 2160 pixel 1.85 : 1 Format / 2kW Xenon
     
     
8 Megapixel Kamera 3456 x 2304 Digitale Spiegelreflex

-

So, diese Seite ist jetzt ein Bißchen weiter gekommen.

-
Wenn Sie etwas kommentieren wollen, hier ist unsere Kommentarseite.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.