Sie sind hier : Startseite →  Wissen & Technik→  Technik der Bildspeicher

Über die Technik der Bildspeicher . . . .
so stand es hier auf diesen Seiten.

Die Bildspeicher, die hier beschrieben wurden, waren von der Zielsetzung und der Preisgestaltung allesamt im Consumerbreich angesiedelt.

Die alten 16mm Filmspeichergeräte und die frühen 2 Zoll Magnetbandgeräte waren mit etwa 400.000 DM pro Stück "etwas zuviel" für die private Portokasse. Das waren auch alles Bildspeicher-Profigeräte, die nach wie vor hier angesiedelt sind.

Die ehemals hier zu findenden Artikel über die "kaufbaren" Wiedergabegeräte (also die Consumer-"Bildspeicher") sind nun im Fernsehmuseum 2 einsortiert. Dort werden die Heim- und "Home" Technologien dargestellt. Die Artikel sind also nicht weg, nur verlagert.

Bitte lesen Sie hier jetzt weiter.


- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.