Sie sind hier : Startseite →  Fernseh-Historie→  Fernsehen in D bis 1945→  Fernsehen bis 1945-Die Quellen

Das Fernsehen in Deutschland bis zum Jahre 1945
(30) Schrifttum und Quellen für diese Artikel aus 1953

.

1-50

  • 1. Goebel, G., Der Deutsche Rundfunk. Archiv P. u. F. 6 (1950) 353.
  • 2. Zit. nach Lipfert, K., Das Fernsehen. Lehmann-München-Berlin (1938) 5.
  • 3. Pressler, H., Die Entwicklung des Fernsehens durch die deutsche Post. FTZ (1950) 302.
  • 4. Winckel, F. W., Technik und Aufgaben des Fernsehens. Rothgießer u. Diesing-Berlin (1930) 7.
  • 5. Mihäly, D. v., Das elektrische Fernsehen und das Telehor. 2. Aufl. Krayn-Berlin (1926) 12.
  • 6. Gehrts, A., Die Grundlagen der Fernsehtechnik. Der Fernmelde-Ingenieur 6 (1941) 1.
  • 7. Franke, R., Zeitschr. f. Fernmeldetechnik, Werk- und Gerätebau 1 (1920) 1.
  • 8. Waldow, W., Die regelmäßig erscheinende deutsche Fernmeldeliteratur, in Gladenbeck, F., Jahrb. d. elektr. Fernmeldewesens 1940. Heidecker-Berlin (1941) 392.
  • 9. Gesetz über Fernmeldeanlagen (FAG) v. 14. 1. 1928, RGBl. I, 8 § 1.
  • 10. Neugebauer, E., Fernmelderecht, in Körner, Jahrb. d. Postwesens 1937. Heidecker-Berlin (1938) 26.
  • 11. Neugebauer, E., a.a.O., S. 27.
  • 12. RG-Strafsachen Bd. 19, S. 55 v. 28. 2. 1889.
  • 13. Langer, N., The Development inTelevision, Wireless World 11 (1922) 197.
  • 14. Winckel, F.W., a.a.O., S. 9.
  • 15. Raeck, F., Einheitliche Bezeichnungen in der deutschen Fernsehtechnik. Fernsehen u. Tonfilm 9 (1937) 75.
  • 16. Feyerabend, E., Handwörterbuch des elektr. Fernmeldewesens. (1929) 332.
  • 17. Dieckmann, M., Fernübertragungseinrichtungen hoher Mannigfaltigkeit. Prometheus 1010 (1909) 337.
  • 18. Lertes, P., Fernbildtechnik u. elektr. Fernsehen. Bechold-Frankfurt (1926) 127.
  • 19. Bain, A., Arrangement for taking copies of surfaces at distant places by means of electricity. Brit. Pat. 9745 v. 27. 11. 1843.
  • 20. Brit. Patent 12 352 v. 2. 12. 1848.
  • 21. Pogg. Ann. 84 (1851) 214.
  • 22. Pogg Ann. 7 (1826) 242.
  • 23. Garratt, G. R. M. u. Mumf ord, A. H., The History of Television. Proceedings J. E. E. Vol. 99, Part. III
  • A 17 (1952) 25ff.! Ber. d. Deutsch. Chem. Ges. 6 (1873) 204.
  • 24. Liesegang, R. E., Beiträge zum Problem des elektrischen Fernsehens. Liesegang-Leipzig (1899) 71.
  • 25. Du Moncel, Lumiere Electrique 2 (1880) 267. 398.
  • 26. K o r n , A. u. G1 a t z e 1, B., Handbuch der Phototele-graphie und Telautographie. Nemnich-Leipzig (1911) 422.
  • 27. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 422. Daselbst weitere Originalquellen.
  • 28. Mihäly, D., v., a.a.O., S. 30.
  • 29. Lumiere Electrique 2 (1880) 447.
  • 30. Siemens, W. v., Pogg. Ann. d. Phys. 156 (1875) 334.
  • 31. Les Mondes 48 (1879) 90.
  • 32. Korn, A. u. Glatzel, B. a.a.O., S. 423.
  • 33. Senlecq, M., English Mecanic 28 (1878) 28.
  • 34. Mihäly, D. v., Das elektrische Fernsehen und das Telehor. 2. Aufl. Krayn-Berlin (1925) 33.
  • 35. English Mechanic 32 (1881) 534.
  • 36. Perosino, C. M., Atti dell'Acad. di Tor. XIV (1879).
  • 37. Lumiere Electrique 2 (1880) 267.
  • 38. Scientific American 40 (1879) 309.
  • 39. Scientific American 42 (1880) 355.
  • 40. Lumiere Electrique 2 (1880) 140; 267.
  • 41. Ref. in: Lumiere Electrique 2 (1880) 267.
  • 42. Liesegang, R. E., a.a.O., S. 167.
  • 43. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 426.
  • 44. Le Blanc, M., Lumiere Electrique (1880) 477.
  • 45. Carey, G., Design and Work 8 (1880) 569.
  • 46. Senlecq, Le Telectroscope. Paris, London, New York (1881).
  • 47. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 431.
  • 48. Ayrton u. Perry, Les Mondes. 54 (1881) 518. Elektr. Rundschau 5 (1888) 1; 16.
  • 49. Nature 21 (1879/80) 589.
  • 50. Bidwell, S., Nature 21 (1881) 344.

.

51-100

  • 51. Bidwell, S., English Mechanic 33 (1881) 158; 180.
  • 52. Bidwell, S., Report of the British Association for 1881, S. 777.
  • 53. Liesegang, R. E., a.a.O., S. 167.
  • 54. Kerr, J., Phil. Mag. 3 (1877) 321; 5 (1878) 161.
  • 55. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 440.
  • 56. Faraday, Experimental Researches 19 (1845).
  • 57. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 440.
  • 58. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 448.
  • 59. Weiller, L., Lumiere Electrique 34 (1889) 334.
  • 60. Weiller, L., Gen. Civ. 15 (1889) 570.
  • 61. Liesegang, E., Beiträge zum Problem des elektrischen Fernsehen. Düsseldorf (1889).
  • 62. Sutton, Lumiere Electrique (1890) 539.
  • 63. Goebel, G., Photographie und Kinematographie im Dienste der Post. Archiv P. u. F. 2 (1953) 65.
  • 64. La Cour, La roue phonique. Kopenhagen (1878).
  • 65. Kerr, J., Phil. Mag. 50 (1875) 337. Ref. in: Winkelmann, Handb. d. Phys. 4 (1905) 168.
  • 66. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 446.
  • 67. Brillouin, Revue gen. d. sciences (1891) 33. Lumiere Electrique 48 (1893) 264.
  • 68. Majorana, Ellettricista 3 (1894) 3.
  • 69. Scientific American 35 (1893) 145.
  • 70. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 457.
  • 71. Rabourdin, Cosmos 28 (1894) 361.
  • 72. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 459.
  • 73. Zeitschr. d. VDI 43 (1899) 1139.
  • 74. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 464.
  • 75. "Dussaud, Scientific American (1898) 18 793.
  • 76. Friedel, A., Die geschichtliche Entwicklung des Fernsehens. Fernsehen 1 (1930) 12.
  • 77. Goebel, G., Der Deutsche Rundfunk. Archiv P. u. F. 6 (1950) 409.
  • 78. Bronck, O. v., Mechan. 9 (1901) 13.
  • 79. Ruhm er, E., Neuere elektrophysikalische Erscheinungen. Berlin (1902) 132.
  • 80. Bronck. O. v., Verfahren und Vorrichtung zum Fernsichtbarmachen von Bildern bzw. Gegenständen unter vorübergehender Auflösung der Bilder in parallele Punktreihen. DRP 155 528 v. 12. 6. 1902.
  • 81. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 465.
  • 82. Mihäly, D. v., a.a.O., S. 50.
  • 83. Prometheus 18 (1907) 357.
  • 84. Schneider, Western Electrician 32 (1903) 188.
  • 85. Simon, H. Th., Phys. Zeitschr. 3 (1902) 278.
  • 86. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 473.
  • 87. Re, Ecl. El. 35 (1903) 215.
  • 88. Jaworsky, M. v. u. Frankenstein, A., DRP 172 376 v. 20. 8. 1904.
  • 89. Electrician 32 (1906) 203.
  • 90. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 474.
  • 91. Lux, Bayr. Industrie- u. Gewerbeblatt 38 (1906) 13.
  • 92. D i e c k m a n n, M. u. G1 a g e, G., Verfahren zur Übertragung von Schriftzeichen und Strichzeichnungen unter Benutzung der Kathodenstrahlröhre. DRP 190 102 v. 12. 9. 1906.
  • 93. Braun, F., Über ein Verfahren zur Demonstration und zum Studium des zeitlichen Verlaufs variabler Ströme. Wiedemanns Annalen 60 (1897) 552.
  • 94. Wehnelt, A., Empfindlichkeitssteigerung der Braunschen Röhre durch Benutzung von Kathodenstrahlen geringer Geschwindigkeit. Phys. Zeitschr. 6 (1905) 732.
  • 95. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 483.
  • 96. Dieckmann, M., Fernübertragung hoher Mannigfaltigkeit. Prometheus No. 1010 v. 3. März 1909, S.337.
  • 97. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 483.
  • 98. Nach unveröffentlichten Mitteilungen M. Dieckmanns.
  • 99. Rosing, B., Verfahren zur elektrischen Fernübertragung von Bildern. DRP 209 320 v. 26. 11. 1907.
  • 100. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 480.

.

101-150

  • 101. Campbell-Swinton, A., Nature 78 (1908) 151. Distant Electric Vision.
  • 102. Rosing, B., Verfahren zur Übertragung von Lichtbildern in elektrischen Apparaten, bei welchen auf der Gebestelle die von den einzelnen Punkten des Bildfeldes ausgehenden Strahlen durch ein optisches System in bestimmter Reihenfolge auf einen gemeinsamen photoelektrischen Empfänger gelenkt werden. DRP 244 746 v. 2. 3. 1911.
  • Brit. Pat. No. 5486. Vgl. auch Scientific American 105 (1911) 574.
  • 103. Garratt, G. R. M. u. Mumford. A. H., a.a.O., S. 31.
  • 104. Campbell Swinton, A., Journal of the Röntgen Society 8 (1912) 1.
  • 105. Ruhm er, E., Zeitschr. f. Schwachstromtechnik 3 (1909) 393.
  • 106. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., S. 479.
  • 107. Saint Renee, Contes rendues 150 (1910) 446.
  • 108. Armengaud, La Nature 36 (1908) 390.
  • 109. Rignoux u. Fournier, L'illustration (1909) 451.
  • 110. Andersen, A. C, Einrichtung zur Fernübertragung von Bildern mittels an der Geberstelle in den Stromkreis eingeschalteter Selenzelle und dadurch beeinflußter Beleuchtungsvorrichtung an der Empfangsstelle, wobei die Zerlegung des Bildes in Punktgruppen mittels synchron bewegter durchlochter Flächen erfolgt. DRP 233 688 v. 19. 12. 1909.
  • 111. Bidwell, S., Nature 4 (1908) 105.
  • 112. Schmierer, M., Kommutierungsverfahren für Bilderfernübertragung, bei welchem auf einer Tafel die einzelnen lichtempfindlichen oder lichterzeugenden Elemente zweckmäßig in parallelen und senkrechten Reihen eingelassen sind. DRP 229 916 v. 30. 4. 1910.
  • 113. Schmierer, M., Kommutierungsverfahren für Bilderfernübertragung. DRP 264 275 v. 3. 11. 1912.
  • 114. Schröter, F., Handbuch der Bildtelegraphie und des Fernsehens. Springer-Berlin (1932) 56.
  • 115. Korn, A. u. Glatzel, B., Handbuch der Photographie und Telautographie. Nemnich-Leipzig (1911) 484.
  • 116. Korn, A. u. Glatzel, B., a.a.O., IX.
  • 117. Ann. d. Phys. 33 (1888) 301.
  • 118. Stoletow, G. A., Elektronenemission im Vacuum. Journ. d. Russ. Phys.-Chem. Gesellschaft 21 (1889) übersetzt in Phys. Revue 1 (1892) 721.
  • 119. Lenard, Ph., Sitzungsberichte der k. Akademie d. Wissenschaften zu Wien. 108 IIa (1899) 1649, vgl.: Ann. d. Phys. 2 (1900) 359.
  • 120. Elster, J. u. Geitel, H., Phys. Zeitschr. 11 (1910) 257.
  • 121. Lieben, R., v., DRP 179 807 v. 4. 3. 1906.
  • 122. Mihäly, D. v., Einrichtung zum Aufteilen und Zusammensetzen von Bildern für Bildtelegraphie. DRP 422 995 v. 25. 12. 1923.
  • 123. Mihäly, D. v., a.a.O., S. 1061
  • 124. Les grandes dates de l'histoire de la television. LaTelevision Frangaise 1 ((1945) 6.
  • 125. Schröter, F., a.a.O., S. 50.
  • 126. Franz. Patent 577 762 u. 572 716. Die Radiotechnik 10 (1928) 93.
  • 127. USA-Patent 1 470 696 v. 7. 12. 1917.
  • 128. Brittain, W., J., Television Promise. The Daily News vom 29. 7. 1927.
  • 129. Mihäly, D. v., a.a.O.
  • 130. Mihäly, D. v., a.a.O., S. 4.
  • 131. Schoultz, E. G., Procede et appareillage pour la transmission des images mobiles ä distance. Franz. Pat. Nr. 539 613, angemeldet am 23. 8. 1921, erteilt am 5. 4. 1922.
  • 132. Skaupy, F., Braunsche Röhre mit Glühkathode, insbesondere für die Zwecke der elektrischen Bildübertragung. DRP 349 838 v. 28. 11. 1919.
  • 133. Zworykin, V. K., Television System. USA-Patent Nr. 2 022 450 v. 26. 11. 1935.
  • 134. Nach Angaben von V. A. Zworykin.
  • 135. Neuburger, A., Das Kineskop, ein neuer Fernseher. Fernsehen 1 (1930) 175.
  • 136. Zworykin, V. K., Television with Cathode-Ray-Tubes. Journal Inst. Electr. Eng. 73 (1933) 437.
  • 137. Karolus, A., Verfallren zur trägheitsfreien Lichtsteuerung mittels Kerr- Effekt. DRP 471 720 v. 21. 6. 1924.
  • 138. Schröter, F., Rundfunk und Bild. Telef.-Zeitg. 50 (1928) 7.
  • 139. Königsberger Hartung'sche Zeitung Nr. 252 vom 14.6.1924.
  • 140. Schwed. Patent Nr. 32220 v. 24. 1. 1910.
  • 141. Nach Angaben von A. Karolus, 1952.
  • 142. Dieckmann, M., Verfahren zur elektrischen Fernsichtbarmachung bewegter Bilder. DRP 420 567 v. 29. 8. 1924.
  • 143. Münchener Neueste Nachrichten Nr. 230 v. 21. 8. 1925, S. 5.
  • 144. Langer, N., The Development in Television, Wireless World 11 (1922) 179.
  • 145. Lertes, P., a.a.O., S. 127.
  • 146. Elster, J. u. Geitel. H., Weitere Untersuchungen an photoelektrischen Zellen mit gefärbter Kaliumkathode. Phys. Zeitschr. 15 (1911) 609.
  • 147. Schröter, F., a.a.O., S. 460.
  • 148. Nach Angaben von R. Hell, 1. 8. 1951.
  • 149. Aigner, F., Ist nach dem gegenwärtigen Stand der Wissenschaft und Technik die Konstruktion eines elektrischen Fernsehers durchführbar? Jahrb. d. drahtl. Telegr. u. Telephonie. Zeitschr. f. Hochfrequenztechn. Bd. 25 (1925) Heft 2, S. 61.
  • 150. Ohnesorge, W. u. Roemmer, H., Funk u. Fernsehen. Müller-München (1952) 133.

.

151-200

  • 151. Mündliche Überlieferung von Mitarbeitern.
  • 152. Schröter, F., a.a.O., S. 450.
  • 153. Stephan, W., Einrichtung zur elektrischen Übertragung reeller optischer Bilder in photographischer oder unmittelbar sichtbarer Wiedergabe unter Verwendung synchron rotierender, die Gesichtsfelder in Elemente zerlegender Scheiben und einer lichtemp-. findlichen Selenzelle, welche im Okularteil eines Fernrohrers fest angeordnet ist. DRP 214 473 v. 27. 2. 1908.
  • 154. Schröter, F., Aus der Entwicklungsgeschichte der Glimmlampe. Fernsehen 6 (1930) 244.
  • 155. Nature 11 (1925) 505, zitiert nach Garratt, G. R. M. u. Mumford, A. H., a.a.O.
  • 156. Mihäly, D. v., a.a.O., S. 171.
  • 157. Schröter, F., a.a.O., S. 447.
  • 158. Moseley and Chapple, Television To-Day and To-Morrow. Pitman & Sons-London (1930).
  • 159. The Jenkins-System. Wireless-World 18 (1926) 642, zitiert nach Garratt, G. R. M. Mumford, A. H., : a.a.O., S. 8.
  • 160. Mihäly, D. v., a.a.O., S. 163. Schröter, F., a.a.O., S. 34; 453.
  • 161. What are the facts about Television? Radio News 2 5= (1929) 124.
  • 162. Ives, H., Television Bell Syst. Techn. Journ. 6 (1927) 551.
  • 163. Winckel, F. W., a.a.O. 15.
  • 164. Korn, A., Der gegenwärtige Stand der Bildtelegraphie. ETZ 2§ (1926) 719.
  • 165. Schröter, F., Rundfunk und Bild. Telefunken-Zeitung 50 (1928) 7.
  • 166. Schröter, F., Versuche zur optischen Ergänzung des Rundfunks. Telefunken-Zeitung 45/46 (1927) 39.
  • 167. Kette, G., Die Deutsche Reichspost auf der 5. Großen Deutschen Funkausstellung in Berlin. TFT 10 (1928) 321.
  • 168. Nach Angaben von E. Perchermeier.
  • 169. Neuburger, A., Der Fernseher nun wirklich gebrauchsfertig. BZ am Mittag Nr. 172 v. 25. 6. 1928.
  • 170. ENT 9 (1928) 370.
  • 171. Friedel, W., Fernkino. Kinematograph v. 28. 2. 1929.
  • 172. Nach Angaben von E. Perchermeier.
  • 173. Ilberg,W., Ein Jahrzehnt Bildtelegraphie und Fernsehen. Telefunken-Zeitung 65 (1933) 5.
  • 174. Roessler, E., Telefunken und die Entwicklung des Fernsehens. Telefunken-Zeitung 90 (1951) 24.
  • 175. Telefunken auf der Großen Deutschen Funkausstellung. Telefunken-Zeitung 50 (1928) 51.
  • 176. Deutsche Tageszeitung vom 24. 2. 1929.
  • 177. Kette, G., Was hat uns die Fernseh-Abteilung der Berliner Funkausstellung gezeigt? Fernsehen 1 (1930) 28.
  • 178. 8-Uhr-Abendblatt v. 19. 3 1929.
  • 179. Gradenwitz, A., Ja, das Fernsehen wird nun Wirklichkeit. 8-Uhr-Abendblatt v. 7. 12. 1928.
  • 180. Danziger Zeitung vom 11. 11. 1928. - -
  • 181. Begrich, Die Entwicklung des Fernsehens. Arch. f. Post u. Telegraphie 8 (1936) 241 ff.
  • 182. Der erste deutsche Fernkinematograph. Berliner Lokalanzeiger v. 21. 2. 1929.
  • 183. Radio-Welt v. 6. 10. 1929.
  • 184. Kirschstein, F., Über die Verstärkung beim Fernsehen. Fernsehen 7 (1930) 289.
  • 185. Kette, G., Fernsehen auf der Berliner Funkausstellung 1930. Fernsehen 10 (1930) 433.
  • 186. Fernsehen bei Tageslicht. Wannseezeitung v. 9.8.1930.
  • 187. Möller, R. u. Schubert, G., Zehn Jahre Fernseh-Technik. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 4 (1939) 111.
  • 188. Wiedemann,F., Der Einfluß der Bildpunktzahl auf die Güte von Fernsehbildern. Fernsehen 11 (1930) 481.
  • 189. Kette, G., Das Fernsehen auf der Berliner Funkausstellung 1931. Fernsehen 4 (1931) 225.
  • 190. Möller, R., Helligkeitsfragen bei Fernsehsendern. Fernsehen 1 (1932) 29.
  • 191. Deutsche Patentanmeldung T 32 502 VIII/21a v. 15.10.1926. Erfinder: O. Schriever.
  • 192. DRP Nr. 457 902 v. 30. 9. 1926.
  • 193. Kirschstein, F., Der Stand der Fernsehtechnik in Deutschland. Funktechnischer Vorwärts 13 (1935) 87.
  • 194. A r d e n n e, M. v., Über neue Fernsehsender und Fernsehempfänger mit Kathodenstrahlröhren. Fernsehen 2 (1931) 65.
  • 195. Schriever, O., Die technischen Einrichtungen für einen Fernsehrundfunk. Fernsehen u. Tonfilm 6 (1933) 31.
  • 196. Kirschstein, F., Die Fernsehübertragungen mit dem Ultra-Kurzwellensender Witzleben auf der Funkausstellung 1932. Fernsehen 4 (1932) 205.
  • 197. KraWinkel, G. u. Ziebig, K., Über Hochfrequenzverstärkung beim Fernsehen. Fernsehen 4 (1932) 221.
  • 198. Friedel, W., Elektrisches Fernsehen. Meusser-Berlin . (1925) 167. Franz. Patent 654 754 v. 10. 4. 1929. Sirawatka, W., Television Image and Voice, recorded on and reproduced from Film. Television-News 5/6 (1931) 106.
  • 199. Schubert, G., Der Fernseh-Zwischenfilmsender der Fernseh-Akt.-Ges. Fernsehen 3 (1932) 129.
  • 200. Kette, G., Fernsehen auf der 11. Großen Deutschen Funkausstellung 1934. Fernsehen und Tonfilm 10. (1934).

.

201-250

  • 201. Möller, R., Die Fernsehabtaster des Ultra-Kurzwellensenders Berlin-Witzleben. Fernsehen und Tonfilm 2 (1935) 16.
  • 202. Pätzold, T., 1901. Nach Meßter, O., Mein Weg mit dem Film. Hesse-Berlin (1936) 26.
  • 203. Schröter, F., Ein Bahnbrecher im Fernsehen-: E. Mechau, Telefunken-Hausmitteilungen 79 (1938) 36.
  • 204. Okolicsänyi, F. v., Die Zeilensprungmethode bei mechanischen Fernseh-Systemen. Fernsehen u. Tonfilm 8 (1935) 69.
  • 205. US-Patent 1 773 980 v. 7. 1. 1927 und US-Patent 1986330 v. 17. 4. 1928.
  • 206. Journal Franklin-Institute 218 (1934) 411.
  • 207. Hartmann, W., Die Bildsondenröhre. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 4 (1939) 130.
  • 208. Weiß, G., Über Sekundärelektronen-Vervielfacher. Zeitschr. f. techn. Phys. 17 (1936) 623.
  • 209. Möller, R. u. Schubert, G., a.a.O., S. 111.
  • 210. Zworykin, V. K., Amerik. Patentanmeldung 683 337 v. 29. 12. 1923 und 576 485 v. 21. 11. 1931. US-Patent 2 022 450 v. 26. 11. 1935.
  • 211. Zworykin, V. K., The Iconoskope. Proc. Inst. Radio Eng. 22, 1 (1934) 16.
  • 212. Henroteau, F. C. P., Improvements in or relative Television. Brit. Pat. Nr. 335 958, angemeldet am 4. 6. 1929, erteilt am 6. 10. 1930.
  • 213. Tihanyi, K., Improvements in Televion-Apparatus. Brit. Patentanmeldung v. 10. 7. 1929. '
  • 214. Urtel, R., Die Wirkungsweise der Kathodenstrahl- Bildzerleger. Hochfrequenz u. Elektroakustik. 48 (1936) 150.
  • 215. Heimann, W. u. Wemheuer, K., Beitrag zur Wirkungsweise des Elektronenstrahl-Bildabtasters. ENT 15 (1938) 1. .
  • 216. Federmann, W., Fernsehen während der Olympischen Spiele. Telefunken-Zeitung 75 (1936) 18.
  • 217. Schriever, O., Über neuere Hilfsmittel der Fernsehtechnik. TFT Sonderheft (1938) 501.
  • 218. Schröter, F., Über Grenzgebiete der Fernsehforschung. Telefunken-Zeitung 85 (1940) 7.
  • 219. Goebel, G., Betrachtungen zur Fernseh-Aufnahmetechnik. TFT 3 (1940) 77.
  • 220. Kutschbach, H., Die Fernseh-Kamera und ihr Betriebseinsatz. Fernsehen u. Tonfilm 3 (1941) 9.
  • 221. Heimann, W., Über die Ursache des Störsignals bei Bildfängerröhren. Zeitschr. f. techn. Physik 11 (1938) 452.
  • 222. Zworykin, V. K., Morton, G. A. u. Flory, L. E., Theorie and Performance of the Iconoscope. Proc. Inst. Rad. Eng. 25 (1937) 1071.
  • 223. Heimann, W., Über die Wirkungsweise und Steigerung der Empfindlichkeit von Bildfängerröhren. TFT Sonderheft (1938) 541.
  • 224. Krawinkel, G., Kronjäger, W. u. Salow, H., Über einen speichernden Bildfänger mit halbleitendem Dielektrikum. Zeitschr. f. techn. Physik 3 (1938) 63.
  • 225. Krawinkel, G. u. Salow, H., Über Potentialaufbau und den Wirkungsgrad von Halbleiterbildfängern. TFT 8 (1939) 285.
  • 226. Schröter, F., Gedanken über das Fernsehen. Phys. Blätter. Jahrgg. 5, Heft 9, S. 398.
  • 227. Zworykin, V. K., Brit. Patent 369 832 v. 17. 7. 1930.
  • 228. Lubszynski, G. H. u. Rodda, S., Brit. Patent 442666 v. 12. 5. 1934 u. Brit. Patent 454 085 v. 9. 2. 1935.
  • 229. Günther, J., Neue Bildfängeranlage. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 1 (1940) 31.
  • 230. Schriever, O., a.a.O., S. 501.
  • 231. Goebel, G., Betrachtungen zur Fernseh-Aufnahmetechnik II. FTZ 9 (1951) 403.
  • 232. Thöm," K., Mechanische Universalabtaster für Personen-, Film- und Diapositivübertragungen. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 2 (1938) 42.
  • 233. Möller, R. u. Schubert, G., Die Weiterentwicklung unserer Empfangs- und Bildaufnahmegeräte im Jahre 1939. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 5 (1939) 153.
  • 234. Lindner, P., Optische Sucher für Fernsehkameras. Hausmitt. d. Fefnseh-A.G. 5 (1942) 151.
  • 235. Goebel, G., Betrachtungen zur Fernseh-Aufnahmetechnik. TFT 3 (1940) 77.
  • 236. Bähring, H., Dillenburger, W., v. Feigel-Farnholz, R., Mulert,Th., Rudert, F., Strübig, H., Über die Entwicklung der Fernsehtechnik bei der Fernseh-G.m.b.H. 1939-1945. FTZ 3 (1950) 315.
  • 237. Schwarzer, E., Fernsehaufnahmegerät mit Bildfängerröhre und Kontrollbilderzeuger. DRP 765 637, angemeldet am 14. 8. 1937, Erteilg. bek. gem. am 1. 2. 1945.
  • 238. Krawinkel, G., Empfänger und Verstärker zur Aufnahme der Fernseh-Versuchssendungen. Fernsehen 1 (1930) 22.
  • 239. Thun, R., Fernsehen und Bildfunk. Franckh-Stuttgart (1938) 45.
  • 240. Fried el, W., Elektrisches Fernsehen und Fernkinematographie. Der Kinematograph Nr. 35 v. 20. 9. 1929.
  • 241. Radiowelt v. 6. 10. 1929.
  • 242. Nipkow, P., Elektrisches Teleskop. DRP 30105 v.6.1.1884.
  • 243. Korn, A., Elektrisches Fernsehen. Alle-Berlin (1930) S. 9 und VIII.
  • 244. Telefunken: 15 Jahre Bildtelegraphie und Fernseh-Entwicklung.
  • 245. Schröter, F., Über Grenzgebiete der Fernsehforschung. Telefunken-Mitt. 85 (1940) 7.
  • 246. Schröter, F., Die Braunsche Röhre als Fernseher Fernsehen 1 (1930) 4.
  • 247. Ar denn e, M., v., Die Braunsche Röhre als Fernseh-Empfänger. Fernsehen 5 (1930) 193.
  • 248. Ardenne, M. v., Die Kathodenstrahlröhre und ihre nwendung in der Schwachstromtechnik. Springer-Berlin (1933) 31; 353.
  • 249. Okolicsänyi, F. v., Die Spiegelschraube, ein neuer Bildzerleger. Fernsehen 10 (1930) 448.
  • 250. Okolicsänyi, F. v., Bildpunktzahl, Bildgröße und Helligkeit bei den Spiegelschrauben. Fernsehen 4 (1931) 240.

.

251-300

  • 251. Schubert, G., Die Entwicklung der Natrium-Dampflampen. Fernsehen 1 (1932) 9.
  • 252. Hudec, E., Untersuchung der Kurvenform eines echselstromgenerators. Diplom-Arbeit im Elektro-techn. Labor, d. Techn. Hochschule Berlin (1926).
  • 253. DRP 497 473 v. 16. 3. 1927.
  • 254. DRP 488 286 v. 27. 9. 1927.
  • 255. DRP 488 267 v. 9. löj 1927.
  • 256. Banneitz, F., Die Fernseher. In Schröter, F., Handbuch der Bildtelegraphie und des Fernsehens. Springer-Berlin (1932) 463.
  • 257. Scholz, W., Fernsehempfang mit Spiegelschraube nd hochfrequenzgespeister Quecksilber - Argon-Lampe. Fernsehen 4 (1932) 227.
  • 258. Kette, G., Das Fernsehen auf der Berliner Funkausstellung 1932. Fernsehen 4 (1932) 193.
  • 259. Möller, R. u. Schubert, G., a.a.O., S. 113.
  • 260. Kette, G., a.a.O., S. 54.
  • 261. Rosing, B., a.a.O., DRP 244 746 v. 2. 3. 1911.
  • 262. Urtel, R., Der Stand der Fernseh-Entwicklung. Fernsehen u. Tonfilm 5 (1936) 33.
  • 263. Thun, R., Grundsätzliche Systeme der elektrischen Übertragung bewegter Bilder. Fernsehen 6 (1930) 267.
  • 264. Möller, R., Spiegelschraube und Hohlspiegelschraube. Fernsehen und Tonfilm 4 (1933).
  • 265. Knöll, H., 20 Jahre Fernsehentwicklung bei TEKADE. F. u. G.-Rundschau 23 (1952) 62.
  • 266. Okolicsänyi, F. v., Das Kristallichtrelais. Fernsehen u. Tonfilm 4 (1933) 4.
  • 267. Kette, G., Fernsehen auf der 11. Großen Deutschen Funkausstellung in Berlin, 1934. Fernsehen und Tonfilm 10 (1934).
  • 268. Ardenne, M. v., Zur Frage der Zerlegungsnormen beim Fernsehen. Fernsehen u. Tonfilm 3 (1935) 30.
  • 269. Wal ton, Brit. Patent 218 766 v. 18. 4. 1923.
  • 270. Baird, J. J. L., Brit. Patent 289 307 v. 15. 10. 1926.
  • 271. Schröter, F., Verfahren zur Bildzerlegung bzw. - Zusammensetzung. DRP 484 765 v. 22. 5. 1927.
  • 272. Schröter, F., Verfahren zur Abtastung von Fernsehbildern. DRP 574 085 v. 27. 9. 1930.
  • 273. Raeck, F., Die geschichtliche Entwicklung des Zeilensprungverfahrens. Fernsehen u. Tonfilm 4 (1939) 25 ff.
  • 274. Perchermei er, E., Betrachtungen und Versuche über das Flimmern beim Fernsehen. Fernsehen 11/12 (1930) 515.
  • 275. Reichel, W., Der Mehrfachzeilensprung. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 5 (1939) 171.
  • 276. Krawinkel, G., Die 12. Große Deutsche Rundfunkausstellung. ETZ 46 (1935) 1251.
  • 277. Knöll, H., a.a.O., S. 55.
  • 278. Mulert, T. u. Banking, H., Transformator-Kippgeräte. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 3 (1939) 82.
  • 279. Aigner, F., a.a.O., S. 59.
  • 280. Porter, M. A., Proc. Royal Soc. London (1902) 319, zitiert nach Thun, R., Fernsehen und Bildfunk. Franck-Stuttgart (1934) 29.
  • 281. Thun, R., a.a.O., S. 43.
  • 282. Schröter, F., Gesetze, Probleme und Grenzen des Fernbildrasters. Handbuch der Bildtelegraphie und des Fernsehens. Springer-Berlin (1932) 111.
  • 283. Delvaux, J. L., Bases theoretiques du choix des Normes de Television. L'onde electrique 29 (1949) Nr. 266.
  • 284. Kirschstein, F., Über die beim Fernsehen zu übertragenden Frequenzen. Fernsehen 2 (1930) 76.
  • 285. Goebel, G., a.a.O., S. 440.
  • 286. Weiter mit dem Fernsehen. Ein Diskussionsabend des Deutschen Fernsehvereins (1930).
  • 287. Schröter, F., a.a.O., S. 382. .
  • 288. Radiowelt v. 6. 10. 1929.
  • 289. Kruckow, A., Fernsehen und Rundfunk. Fernsehen 2 (1930) 49.
  • 290. Weiß, G., Zur Frage der deutschen Fernseh-Rundfunknormung. Fernsehen u. Tonfilm 6 (1937) 45.
  • 291. Gehrts, A., Gegenwartsfragen der Fernsehtechnik. TFT Sonderheft (1938) 481.
  • 292. Ohnesorge, W., Volk. Beobachter v. 15. 7. 1937.
  • 293. Banneitz, F., Die neue Fernsehnorm der Deutschen Reichspost. Fernsehen u. Tonfilm 11 (1937) 85. Zur Normung des deutschen Fernsehrundfunks.
  • Fernsehen u. Tonfilm 4 (1938) 27.
  • 294. Möller, R. u, Schubert, G., a.a.O., S. 109.
  • 295. Goebel, G., Induktionsbremse für Nipkow-Scheiben. Funkbastler 44 (1931) 696.
  • 296. Mihäly, D. v., a.a.O., S. 81.
  • 297. Mihäly, D. v., Über die Synchronisierung elektrischer Fernseh-Apparate. Fernsehen 1 (1930) 19.
  • 298. Liesegang, R. E., a.a.O., S. 175.
  • 299. Alexanderson, E. F. W., Hochfrequenzmaschine mit veränderlichem magnetischem Widerstand. DRP 318 697 v. 5. 7. 1912.
  • 300. Schröter, F., a.a.O., 251.

.

301-350

  • 301. Nipkow, P., Einrichtung zur Erzielung des Synchronismus bei Apparaten zur elektrischen Bildübertragung. DRP 498 415 v. 9. 12. 1924.
  • 302. Faust, G., Die Gleichlaufregelung in der Fernsehtechnik. Fernsehen u. Tonfilm 6 (1938) 41.
  • 303. Mihäly, D. v., a.a.O., S. 52.
  • 304. Leithäuser, G. u. Sohnemann, K., Synchronisierung des Fernsehempfängers. Fernsehen 1 (1931) 5.
  • 305. Hudec, E., Die Synchronisierung von Fernsehemppfangsapparaturen, insbesondere bei Verwendung der Braunschen Röhre. Fernsehen 1 (1931) 14.
  • 306. Hudec, E., Erzwungene Kippschwingungen und ihre technischen Anwendungen. Arch. f. Elektrotechnik 22 (1929) 459.
  • 307. Hudec, E. u. Perchermeier, E., Die Fernsehanordnung des Reichspostzentralamtes mit Braunscher Röhre, fernsehen 4 (1931) 244.
  • 308. österr. Patent 140 172. 15. 2. 1935. Telefunken G.m.b.H. Verfahren und Anordnung zur Fernsynchronisierung von Fernsehgeräten.
  • 309. Deutsche Patentanmeldung 41 758 VIIIa/21a 1.
  • 310. Möller, R. u. Schubert, G., a.a.O., S. 115.
  • 311. Abraham, F. u. Bloch, Ann. d. Phys. 12 (1919) 237.
  • 312. Ring, F., Untersuchungen an Kippschaltungen für Fernsehzwecke. Fernsehen u. Tonfilm 3 (1935) 34.
  • 313. Banneitz, F., Normung der Gleichlaufzeichen des Deutschen Fernsehrundfunks. TFT 5 (1938) 157.
  • 314. Gehrts, A., Die Grundlagen der Fernsehtechnik. Der Fernmelde-Ingenieur 6 (1941) 18.
  • 315. Urtel, R., Mitnahme und Synchronisierung selbsterregter Schwingungen. Z. f. techn. Phys. 11 (1938) 460.
  • 316. Möller, R. u. Schubert, G., Die Weiterentwicklung unserer Empfangs- und Bildaufnahmegeräte im Jahre 1939. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 5 (1939) 153.
  • 317. Schunack, J., Fernsehaufnahmeanlage für die Übertragung aktueller Ereignisse. Hausmitt. d. Fernseh A.G. 6 (1939) 237.
  • 318. Schröter, F., a.a.O., S. 381
  • 319. Win ekel, F.W Rundfunk fürs Auge. Kölnische Zeitung v. 29. 3 1929.
  • 320. Die Fernseh-Versuchssendungen des Reichspostzentralamtes und die vorläufige Normung dieser Sendungen. Fernsehen 1 (1930) 37.
  • 321. Fernsehen 6 (1930) 278.
  • 322. Schröter, F., a.a.O., S. 382.
  • 323. Kette, G., Der Kurzwellensender „AFK" in Döberitz. TFT 17 (1931) 305.
  • 324. Ardenne, M. v., Zur Anwendung ultrakurzer Wellen für das Fernsehen. Fernsehen 9 (1930) 390.
  • 325. Aigner, F., a.a.O., S. 56.
  • 326. Gerth, F., Der derzeitige Stand der Entwicklung der ultrakurzen Wellen unter Berücksichtigung ihrer Verwendungsmöglichkeiten für Rundfunkzwecke. ENT 1 (1931) 39.
  • 327. Schröter, F., Ultrakurzwellen-Rundfunk. Telef. Zeitg. 57 (1931) 46.
  • 328. Gerth, F. u. Scheppmann, W., Untersuchungen über die Ausbreitungsvorgänge ultrakurzer Wellen. Zeitschr. f. Hochfrequenztechnik 1 (1929) 23.
  • 329. Schröter, F.,; Ultrakurzwellen-Fernsehen. Telef. Zeitg. 58 (1931) 5.
  • 330. Schröter, F., Zur Frage des Ultrakurzwellen-Rundfunks. ENT 10 (1931) 431. Gedanken zur Fernseh-Ausbreitung. Jahrb. d. elektr. Fernmeldewesen. Heidecker-Berlin (1940) 286.
  • 331. Über die Eignung von Ultrakurzwellen für Rundfunkzwecke. TFT 4 (1931) 127.
  • 332. Funkstunde Jahrg. (1931) v. 10. 4. 31.
  • 333. Busse, E., Geht's mit Ultrakurzwellen? Fernsehen 10 (1930) 446.
  • 334. Krawinkel, G. u. Ziebig, K., Fernsehversuche mit Ultrakurzwellen. Fernsehen 2 (1932) 65.
  • 335. Kirchstein, F., Die Fernsehübertragungen mit dem Ultrakurzwellensender Witzleben auf der Funkausstellung 1932. Fernsehen 4 (1932) 205.
  • 336. Rundschreiben des Reichspostministers III 5342-1/3 v. 19.10.1933 an die Fernseh-Industrie.
  • 337. Fischer, E., Über den Aufbau von Breitbandkabeln. EFD 45 (1937) 15.
  • 338. Buschbeck, W., Die Fernsehsendung, in Schröter, F., Fernsehen. Springer-Berlin (1937) 141.
  • 339. Goebel, G., Der Deutsche Rundfunk. Archiv Post und Fernmeldewesen 6 (1950) 377.
  • 340. Nach einer Mitteilung von W. Slawyk'.
  • 341. Banneitz, F., Die Technik der Fernsehübertragung unter besonderer Berücksichtigung der Kabelfrage. EFD 40 (1935) 149.
  • 342. Banneitz, F., Über das Fernsehen in Deutschland. Fernsehen und Tonfilm 10 (1935) 89.
  • 343. Scholz, W., Die rundfunkmäßige Verbreitung von Tonbildsendungen auf ultrakurzen Wellen in Deutschland. ENT 1 (1935) 3.
  • 344. Banneitz, F., Über Fernsehen. ETZ 28 (1935) 785.
  • 345. Rhein, F., Fernseh-Tempo. Sieben Tage v. 1. 7. 1935.
  • 346. Scholz, W., Der heutige Stand der drahtlosen Tonbildempfangstechnik. Fernsehen u. Tonfilm 4 (1936) 25.
  • 347. EFD 43 (1936) 112.
  • 348. EFD 44 (1936) 222.
  • 349. Frankfurter Volksblatt v. 6. 6. 1936.
  • 350. Bau von 2 neuen Fernsehsendern. EFD 44 (1936) 224.

.

351-400

  • 351. Gehrts, A., Fernsehsprechen und Fernsehrundfunk, in Gladenbeck, F., Jahrbuch des elektrischen Fernmeldewesens 1938. Heidecker-Berlin (1938) 233.
  • 352. Scholz, W. u. Eg-ersdörf er, L., Über den Einfluß der Troposphäre auf die Ultrakurzwellenausbreitung. TFT 3 (1939) 77.
  • 353. Deutsche Zeitung v. 22. 2., 1929.
  • 354. Hewel, H., Aus der Praxis des Fernsehempfanges. Fernsehen 3 (1930) 118.
  • 355. Zeitlin, A. u. W., Anordnung zur Aufzeichnung elektrischer Impulse und zur Erreichung großer Kathodenstrahlenintensitäten. DRP 548141 v. 30. 10. 1928.
  • 356. Roosenstein, H. O., Neuentwicklung im Fernseherbau. Fernsehen u. Tonfilm 9 (1935) 77.
  • 357. Kette, G., Die Fernsehschau auf der Rundfunk-Ausstellung 1936. Fernsehen u. Tonfilm 10 (1936) 73.
  • 358. Gehrts, A., a.a.O., S. 261.
  • 359. Lipfert, K., Fernsehen auf der 15. Großen Deutschen Rundfunkausstellung in Berlin 1938. Fern- " sehen u. Tonfilm 9 (1938) 65.
  • 360. Weiß, J. G., Zur Entwicklung des Einheits-Fernsehempfängers. TFT 7 (1939) 248.
  • 361. Goebel, G., a.a.O., S. 413.
  • 362. Gladenbeck, F., Erfolge einer Gemeinschaftsarbeit im Fernsehen. TFT 7 (1939) 245.
  • 363. Andrieu, R. u. Rudert, F., Der Einheits-Fernsehempfänger E 1. TFT 7 (1939) 249.
  • 364. Mulert, Th., u. Urtel, R., Strahlablenkung und Hochspannungserzeugung des Einheits-Fernsehempfängers E 1. TFT 7 (1939) 257.
  • 365. Knoblauch, H. u. Schwartz, E., Das Bildschreibrohr des Einheits-Fernsehempfängers. TFT 7 (1939) 264.
  • 366. Roosenstein, H. O., Die Einheits-Fernseh-Rundfunkantenne. TFT 7 (1939) 271.
  • 367. Gladenbeck, F., Freigabe des Fernseh-Rundfunks. Jahrbuch des elektrischen Fernmeldewesens 1939. Heidecker-Berlin (1940) 9.
  • 368. Zit. nach: Busch, H., Grundlagen und Entwicklung der -" Elektronenoptik. Zeitschr. f. techn. Phys. 12 (1936) 584.
  • 369. Hittorf, W., Über die Elektrizitätsleitung der Gase. Pogg. Ann. 136 (1869) 1; 197, zit. nach: Brüche, E. u. Scherzer, O., Geometrische Elektronenoptik. Springer-Berlin (1934).
  • 370. Crookes, W., Strahlende Materie oder der vierte Aggregatzustand. Barth-Leipzig (1879).
  • 371. Zit. nach: Brüche, E. u. Scherzer, O., a.a.O., S. 2.
  • 372. Berliner Bericht 74 (1876) 279; 465. Philos. Magaz. 4 (1877) 353. Zit. nach: Brüche, E. u. Scherzer, O., a.a.O., S. 158.
  • 373. Riecke, E., Wied. Ann. 13 (1881) 191.
  • 374. Braun, F., Über ein Verfahren zur Demonstration und zum Studium des zeitlichen Verlaufs variabler Ströme. Wied. Ann. d. Phys. 60 (1897) 552.
  • 375. Alberti, E., Braunsche Kathodenstrahlröhren und ihre Anwendung. Springer-Berlin (1932).
  • 376. Wied. Ann. d. Phys. 69 (1899) 739.
  • 377. Zenneck, J., Eine Methode zur Demonstration und Photographie von Stromkurven. Wied. Ann. d. Phys. 69 (1899) 838.
  • 378. Westphal, W., Verh. d. Deutsch. Phys. Ges. 10 (1908) 401.
  • 379. Rogowski, W. u. Grösser, W., Über einen lichtstarken Glühkathodenstrahloszillographen. Arch. f. Elektrotechn. XV (1925/26) 377.
  • 380. Rogowski, W., Flegler, E. u. Tamm, R., Eine neue Bauart des Kathoden-Oszillographen. Arch. f. Elektrotechn. XVIII (1927) 513.
  • 381. Brüche, W., Geometrische Elektronenoptik, in Schröter, F., Fernsehen. Springer-Berlin (1937) 87.
  • 382. Busch, H., Über die Wirkungsweise der Konzentrierungsspule bei der Braunschen Röhre. Arch. f. Elektrotechn. 6 (1927) 583.
  • 383. Diesen Hinweis verdankt Verf. Herrn Prof. Dr. E. Flegler-Aachen.
  • 384. Bijil, J. v. d., Amerik. Patent 1565 873.
  • 385. Zworykin, V. K., Television trough a cristal globe. Radio-News 11 (1929/30) 905.
  • 386. Reusse, W., Elektronenoptische Fragen der Fernsehtechnik. Fernsehen u. Tonfilm 7 (1938) 51.
  • 387. Holst, G., DeBoer,H.J, Teves, M. C. u. Veenemans, F. C.,
  • Physica 1 (1934) 297. An apparatus for the transformation of light of long wavelength into light of short wavelengths. DRP 535 203.
  • 388. Deutsche Patentanmeldung A 72 615, VIII, c/2 lg v. 22.2.1934.
  • 389. Ardenne, M. v., Über die Umwandlung von Lichtbildern aus einem Spektralgebiet in ein anderes durch elektronenoptische Abbildung von Photokathoden. ENT 7 (1936) 230.
  • 390. Schaffernicht, W., Über die Umwandlung von Lichtbildern in Elektronenbilder. Zeitschr. f. Phys. 93 (1935) 762.
  • 391. Heimann, W., Elektronenoptische Abbildung von Photokathoden als Grundlage für Fernseh-Übertra-gung. ENT 12 (1935) 68.
  • 392. Ohnesorge, W. u. Roemmer, H., a.a.O., S. 163.
  • 393. Heimann, W., VDE-Fachberichte 8 (1936) 195.
  • 394. H e i m an n , W., Entwicklungsgang der elektronischen Bildzerlegerröhren. Postarchiv 68. Jahrgg. (1940) 120.
  • 395. Verordnung über die Aufgaben des Reichsministeriums für Volksaufklärung und Propaganda. RGBl. I, Nr. 75 (1933) 449.;
  • 396. Garratt, G. R. M. u. Mumford, A. H., a.a.O., S. 38.
  • 397. Der Fernsehbetrieb in Berlin eröffnet. Fernsehen u. . Tonfilm 2 (1935)13.
  • 398. Garratt, G. R. M. u. Mumford, A. H., a.a.O., S. 39.
  • 399. Dr. Hoffmann (RRG), Die fernsehtechnischen Aufgaben der Reichsrundfunkgesellschaft in: Der Fernsehbetrieb in Berlin eröffnet. Fernsehen u. Tonfilm 2 (1935) 13.
  • 400. Deutsche Allg. Zeitung v. 4. 5. 1935.

.

401-450

  • 401. Flanze, G., Die Forschungsanstalt der Deutschen Reichspost. TFT 5 (1937) 97.
  • 402. Verlautbarung des Reichspostministers W. Ohnesorge, a.a.O., S. 394.
  • 403. Tritz, J., a.a.O., S. 269.
  • 404. Aus der Verleihungs-Urkunde der RFG.
  • 405. Banneitz, F.; Die Technik der Fernsehübertragung unter besonderer Berücksichtigung der Kabelfrage. EFD 40 (1934) 149.
  • 406. Kirschstein, F. u. Laub, J., Hochfrequenztelephonie auf Leitungen mit kürzeren Trägerwellen. ENT 12 (1933) 1.
  • 407. Kirschstein, F. u. Laub, J., Fernsehübertragungen mittels Drahtleitungen. Fernsehen u. Tonfilm 1 (1934) 1.
  • 408. Banneitz, F., Das Fernsehen in Deutschland. Fernsehen u. Tonfilm 10 (1935) 89.
  • 409. Electr. Review 20. 9. 1935. EFD 41 (1935) 276.
  • 410. Gladenbeck, F., Einweihung der öffentlichen Fernseh-Sprechverbindung zwischen Berlin und Leipzig am 1. 3. 1936. EFD 43 (1936) 65.
  • 411. Gandter, V., Über Fernsehzwischenverstärker. TFT 2 (1937) 281.
  • 412. Espenschied, L. u. Strieby, M. E., System für die Übertragung breiter Frequenzbänder über konzentrische Kabel. (Nach Bell Technical Journal 4 (1934)). Fernsehen u. Tonfilm 2 (1935) 24.
  • 413. EFD 41 (1935) 282 nach Telephony v. 3. 8. 1935.
  • 414. Mayer, H. F. u. Hopfner, K., Stand der Breitbandtechnik in Deutschland. EFD 46 (1937) 551.
  • 415. Decker, H., Breitbandkabel. TFT Sonderheft (1938) 551.
  • 416. Nach Angaben der Siemens u. Halske AG./ZL 1458/85 v. 1.4.1938.
  • 417. Fischer, E., Über deh Aufbau von Breitbandkabeln. EFD 45 (1937) 15.
  • 418. Banneitz, F. u. Ring, F., Fortschritte der Fernsehtechnik im Jahre 1937. Fernsehen u. Tonfilm 3 (1938) 22.
  • 419. Fernsehen über 1800 km. TFT 9 (1937) 217.
  • 420. Agri cola, A., Ein Fernseh-Kabelverstärker für 1,3 MHz Trägerfrequenz. TFT 12 (1937) 275.
  • 421. Nach einer im September 1938 in Nürnberg gehaltenen Festansprache von W. Ohnesorge.
  • 422. Decker, H., Die Bewährung des deutschen Breitbandkabelnetzes im Kriege, in Gladenbeck, F., Jahrb. d. elektr. Fernmeldewesens (1941/42) 208.
  • 423. Herz, K., Das neue Fernsehnetz wächst. Fernsehen 2 (1953) 102.
  • 424. Scholz, W., Fernsehempfang in Groß-Berlin. Fernsehen u. Tonfilm 3 (1934) 25.
  • 425. Scholz, W., Die Fernsehempfangsversuche auf dem Brocken. RPZ-Mitteilungen Bd. 18 (1935).
  • 426. Scholz, W., Störungen des Ultrakurzwellen-Empfangs. Fernsehen u. Tonfilm 7 (1935) 68.
  • 427. Scholz, W. u. Faust, G., Ultrakurzwellenentstörung der elektrischen Zündfunkenanlagen von Kraftfahrzeugen. TFT 11 (1939) 409.
  • 428. Campbell Swinton, A., The possibilities of television. Journ. of the Roentgen Society 1 (1912) 7.
  • 429. KraWinkel, G., Die Gegenseh-Einrichtung des Reichspostzentralamts im Deutschen Museum in München. Fernsehen 6 (1930) 249.
  • 430. Weiß, G., Gegensehen bei der Reichspost. Fernsehen u. Tonfilm 6 (1935) 53.
  • 431. EFD 44 (1936) 223.
  • 432. Taubstumme „telephonieren"! Ein Fernsehgespräch Leipzig-Berlin. Leipziger Neueste Nachrichten v. 6. 2. 1936.
  • 433. Wich mann, W., Die Eröffnung des Fernsehsprechdienstes Berlin-München. EFD 50 (1938) 391.
  • 434. Decker, H., Eröffnung der Fernsehsprechverbindung Berlin-München. TFT 7 (1938) 280.
  • 435. Ring, F., Eröffnung der Fernsehsprechverbindung Berlin-München. Fernsehen u. Tonfilm 8 (1938) 58.
  • 436. Verlautbarung des Reichspostministers W. Ohnesorge anläßlich der Eröffnung des Fernsprechdienstes Berlin-München. Zitiert nach EFD 50 (1938) 391.
  • 437. Schröter, F., Die Technik der Fernsehsprechgeräte. Telefunken-Hausmitt. 81 (1939) 3 ff.
  • 438. Schunack, J. u. Maly, R., Die Fernseh-Sprechtechnik. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 4 (1938) 138.
  • 439. Gladenbeck, F., Anordnung zur Beseitigung akustischer Rückkopplung. DRP 628 216 v. 6. 3. 1934.
  • 440. Gladenbeck, F., Drahtfunk. TFT 3 (1935) 55.
  • 441. Waldow, W., Die Einführung des Hochfrequenzdrahtfunks in Fernsprech-Anlagen. TFT 3 (1938) 108.
  • 442. Ring, F., Fernseh Übertragung auf Fernsprechleitungen. Fernsehen u. Tonfilm 7 (1936) 49.
  • 443. Lipferi, K., Fernsehdrahtfunknetz Berlin. Fernsehen u. Tonfilm 1/2 (1940) 2.
  • 444. Ring, F., Fernsehdrahtfunk. TFT 6 (1940) 172.
  • 445. Federmann, W., Der Fernseh-Rundfunk. Umschau 28 (1935) 544.
  • 446. Telefunken-Werbeschrift: Das 1. Fernseh-Kabarett. (1936).
  • 447. Kette, G-, Die Fernsehschau der Deutschen Reichspost auf der Rundfunk-Ausstellung 1936. Fernsehen u. Tonfilm 9 u. 10 (1936) 65 u. 75.
  • 448. Ohnesorge, W. u. Roemmer, H., a.a.O., S. 230.
  • 449. Neue Fernsehanlagen der Deutschen Reichspost. Fernsehen u. Tonfilm 3 (1938) 23.
  • 450. Gehrts, A., a.a.O., S. 254.

.

451-500

  • 451. Neue Fernseh-Aufnahmeräume in Berlin. Fernsehen u. Tonfilm 12 (1937) 97.
  • 452. Gehrts, A., Die technische Ausrüstung von Fernsehaufnahmeräumen. Fernsehen u. Tonfilm 7 (1939) 49.
  • 453. Weiß, J. G., Die neuere Entwicklung der Fernsehbildgeber- und Studiotechnik in Deutschland. Postarchiv 68. Jahrgg. (1940) 68.
  • 454. Goebel, G., Betrachtungen zur Fernseh-Aufnahmetechnik. TFT 3 (1940) 77; 4 (1940) 117 (eingeg. am 28. 11. 1939).
  • 455. Müller-Lübeck, K., Der Fernsehrundfunk-Betrieb und sein Werdegang. Fernsehen u. Tonfilm 11 (1940) 41.
  • 456. Kölle,H.K., Fernsehübertragungen aus dem Kuppelsaaltheater im Reichssportfeld. Fernsehen u. Tonfilm 6 (1941) 21.
  • 457. Stumpf, F., Die Fernsehreportage. Fernsehen u. Tonfilm 9 (1941) 33.
  • 458. Daylight Television Demonstrated. Television 40 (1931) 124.
  • 459. Nach Angaben von H. Schulze-Telefunken 1952.
  • 460. Fernsehübertragungen vom Reichsparteitag 1937. EFD 47 (1937) 275.
  • 461. Schubert, G., Dillenburger, W. u. Zschau, H., Das Zwischenfilmverfahren III. Teil. Hausmittlg. d. Fernseh-G.m.b.H. 6 (1939) 205.
  • 462. Schubert, G., Dillenburger, W. u. Zschau, H., a.a.O., S. 206.
  • 463. Weiß, G., Oettingen, D. v. u. Turetschek, G., Ein Bildfängerwagen der R.P.F. TFT, Sonderheft (1938) 544.
  • 464. Fernsehen - zeitgemäß. Hausmitt. d. Fernseh-G.m.b.H. 3 (1941) 102.
  • 465. Alt Münster erlebte frohe Auferstehung. Münsterländische Heimat Nr. 46 v. 15. 2. 1940.
  • 466. Kirschstein,F., a.a.O., S. 90.
  • 467. Kaibus, O., Vom Wesen deutscher Filmkunst, II. S. 11. I
  • 468. Begrich, a.a.O., S. 242.
  • 469. Banneitz, F., zit. nach Rhein, E., Der erste Fernsehfilm wird gedreht. Fernsehen 4 (1930) 157.
  • 470. Winckel, F. W., a.a.O., S. 57.
  • 471. Fernsehen u. Tonfilm. 4. Jahrgg., Oktober 1933, Nr. 5.
  • 472. Kiebitz, F., Die Deutsche Reichspost auf der Funkausstellung Berlin 1933, 18. bis 29. August. Aren. Post u. Telegr. 10 (1933) 237.
  • 473. Kirschstein, F., Wie steht es mit dem Fernsehen? Funk 35 (1934) 663.
  • 474. Das erste Fernsehfräulein der Welt erzählt über ihre Versuche. Berliner 111. Nachtausgabe v. 13. 7. 1935.
  • 475. Zwei Fernseh-Ansagerinnen. Berliner 111. Nachtausgabe v. 16. 4. 1935.
  • 476. Hier ist der Fernsehsender Witzleben. Berlin hört und sieht. 4 (1936) 7.
  • 477. Fröhliches Fernsehen. Funk und Bewegung v. 16.2.1936.
  • 478. Urtel, R., Der Stand der Fernseh-Entwicklung.
  • 479. Sieben Tage. v. 23. 6. 1936.
  • 480. Fernsehen u. Tonfilm 6 (1936) 40.
  • 481. Dietze, R., Drehbücher für Außenübertragungen? Fernsehen 1 (1952) 16.
  • 482. Goebel, G., a.a.O., S. 122.
  • 483. Wagenführ, K., Vorwort zu „Der Bezwinger des Hungers". Rundfunk u. Fernsehen 8/9 (1950) 128.
  • 484. Braunmühl, V. u. Weber, DRP 743 411 v. 28.7.1940.
  • 485. Engler, H., Formengesetze der Fernseh-Sendung, in Gladenbeck, F., Jahrb. d. elektr. Fernmeldewesens 1940. Heidecker-Berlin (1941) 358.
  • 486. Fernsehen u. Tonfilm. 6. Jahrg. Mai 1935, Nr. 3, S. 36.
  • 487. Fernsehen u. Tonfilm 7 (1935) 68.
  • 488. Schubert, G., Kontinuierlich arbeitender Zwischenfilm-Großprojektionsempfänger. Fernsehen u. Tonfilm 5 (1933) 62.
  • 489. Schubert, G., Über den kontinuierlich arbeitenden Zwischenfilm-Großprojektionsempfänger. Fernsehen u. Tonfilm 5 (1933) 53.
  • 490. Kette, G., Das Fernsehen auf der Jubiläumsfunkausstellung in Berlin 1933. Fernsehen u. Tonfilm 5 (1933) 53.
  • 491. Schubert, G., Dillenburger, W. u. Zschau, H., Das Zwischenfilmverfahren. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 3 (1939) 65;*5 (1939) 162; 6 (1939) 201.
  • 492. Kette, G., Fernsehen auf der Rundfunkausstellung 1935. Fernsehen u. Tonfilm 7 (1936) 61.
  • 493. Möller, R. u. Feigel R. v., Fernseh-Großbilderzeugung mit Braunscher Röhre, in Gladenbeck, F., Jahrbuch d. elektr. Fernmeldewesens. Heidecker-Berlin (1940) 70.
  • 494. Schwartz, E., Entwicklung der Braunschen Fernsehröhre bei der Fernseh-A.G. Hausmitt. d. Fernseh-A.G. 4 (1939) 123.
  • 495. Kette, G., a.a.O., S. 63.
  • 496. Karolus, A. u. Hasel, W., Über den Aufbau von Großbildanlagen nach dem Zellenrasterverfahren, in Gladenbeck, F., Jahrb. d. elektr. Fernmeldewesens 1939. Heidecker-Berlin (1940) 30.
  • 497. Nach Angaben von E. Müller-Fischer.
  • 498. Öffentliche Fernsehstelle Potsdam. ENT 21 (1935) 594.
  • 499. Funk und Bewegung v. 16. 2. 1936.
  • 500. Fernsehen der Olympischen Spiele. EFD 44 (1936) 224.

.

501-549

  • 501. Faust, G., Die Fernseh-Großbildempfangsanlagen der Deutschen Reichspost. Fernsehen u. Tonfilm 10 (1940)37.
  • 502. Möller, R., Neue Wege der Großbilderzeugung beim Fernsehen. TFT 27 Sonderheft (1938) 516.
  • 503. Büchner, A. O., Brit. Patent 24 917,11 v. 29. 6. 1911, zit. nach Möller, R., Der Linsenrasterschirm. Haus-mitt. d. Fernseh-A.G. 3 (1939) 72.
  • 504. Der Film aus elektromagnetischen Schwingungen. Fortschritte der Technik. Beilage zur Weserzeitung v. 27. 5. 1929, Nr. 311.
  • 505. Der elektromagnetische Film. Frankfurter Nachrichten v. 3. 5. 1929.
  • 506. Okolicsänyi, F. v., Fernsehen und Bildgrammofon. Fernsehen 8 (1930) 349. 5Ö7. Levy-Michel, R., Fernseher und Bildschallplatte, insbesondere ihre Synchronisierung. Fernsehen 3 (1931) 222.
  • 508. Krawinkel, G., Die Bildspeicherung und einige Möglichkeiten ihrer praktischen Anwendung, in Gladenbeck, F., Jahrb. d. elektr. Fernmeldewesens 1939. Heidecker-Berlin (1940) 99.
  • 509. Kirschstein, F. u. Krawinkel, G., Fernsehtechnik. Hierzel-Stuttgart (1952) 124.
  • 510. Adams, I. F., The Krawinkel Image-Storing Cathode-Ray Tube. Fiat final report 1027 PB - 78 273, April 1947.
  • 511. Krawinkel, G., Zur Frage des Fernsehens in natürlichen Farben. ETZ 31 (1935) 866.
  • 512. Pressler, H., Entwicklung des Farbfernsehens in Deutschland. FTZ 5 (1948) 99.
  • 513. Schröter, F., a.a.O., S. 88.
  • 514. Ardenne, M. v. u. Pressler, H., Zum Problem des Farbfernsehens. TFT 27 (1938) 264.
  • 515. Otterbein, G., Das farbige Fernsehen, in Gladenbeck, F., Jahrb. d. elektr. Fernmeldewesens 1940. Heidecker-Berlin (1941) 322.
  • 516. Ardenne, M. v., Ein neues Groflächen-Lichtrelais für Intensitäts-, Färb- oder Polarisationsebenen-Steuerung. TFT (1939) 226.
  • 517. Schröter, F., a.a.O., S. 90.
  • 518. Pressler, H., Zum Problem des plastischen Fernsehens. Arch. f. el. Nachrichtenübertragg. 3 (1949) 79.
  • 519. Ardenne, M. v., Zum Problem des stereoskopischen Fernsehen. TFT 1 (1939) 26.
  • 520. Ar denn e, M. v., Fernseh-Empfang. Springer-Berlin (1936) 78.
  • 521. Liesegang, F. P., Wissenschaftliche Kinematographie. Leipzig (1920) 197.
  • 522. Ardenne, M. v., Ein neues Großflächen-Lichtrelais für Intensitäts-, Färb- oder Polarisationsebenensteuerung. TFT 28 (1939) 226.
  • 523. Gröttrup,H., Stereoskopischer Fernsehempfang mit dem Großflächen-Lichtrelais nach v. Ardenne. TFT 11 (1939) 407,
  • 524. Goebel, G., a.a.O. 77.
  • 525. Archiv Post u. Telegraphie 9 (1928) 256.
  • 526. Berliner Tageblatt Nr. 425 v. 8. 9. 1928.
  • 527. Schlesinger, W., Neue Fortschritte im Fernsehen. Funkbastler 45 (1928) 693.
  • 528. Goebel, G., Von der Fernschau zum Fernsehen. Fernsehen 3 (1953) 143.
  • 529. Das Fernsehen auf der Funkausstellung. Saarbrücker Landeszeitung v. 23. 11. 1932.
  • 530. Gehrts, A., Die Fernsehschau der Deutschen Reichspost auf der Internationalen Ausstellung Paris 1937. EFD 46 (1937) 142.
  • 531. Flanze, G. u. Gehrts, A., Die Fernsehvorführungen der Deutschen Reichspost auf der Internationalen Ausstellung Paris 1937. Fernsehen u. Tonfilm 5 (1938) 33. I
  • 532. Nach Mitteilungen von G. Weinert.
  • 533. Fernsehlehrschau im Reichspostministerium. TFT 1 (1939) 35.
  • 534. Pressler, H., Deutsche Fernsehschau im Anschluß an den Weltpostkongreß in Buenos Aires im April 1939. EFD 59 (1941) 327.
  • 535. Fernsehschau der Deutschen Reichspost in Südamerika. TFT 7 (1939) 288.
  • 536. Zit. nach Korn, A. u. Glatzel, B., a. a. O., S. 483.
  • 537. Winckel, F. W., a.a.O., S. 67; 73.
  • 538. Löwe, F., Wunder der Technik: Das elektrische Fernsehen. Neue Freie Presse v. 11. 5. 1930.
  • 539. Discussion on „The History of Television" at the Convention of the British Contribution to Television, 28th April 1952, in: Garratt, G. R. M. u. Mumford, A. H., The History of Television. Proc. of the Inst, of Electr. Eng. 17 (1952) 25.
  • 540. Richter, Fernseh-Flugzeugversuche mit niederer Bildpunktzahl. Zentrale f. wiss. Berichtswesen (ZWB) Nr. 1342 v. 31. 1. 1941.
  • 541. Forst er, J., Ein Postminister erfindet die Fernsehbombe. Stuttgarter Illustrierte Nr. 45/46 (1950) 12; 12.
  • 542. Gertloff, A., Beiträge zur Aufgabe des Bombensteuerns nach Fernsehbild. Bericht der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug Nr. 66.
  • 543. Sa ig er, Das Zielen mit Flugbomben nach dem Fernseh-Verfahren. Ber. d. Zentrale für wiss. Berichtswesen (ZWB) 1897. Daselbst weitere Literatur.
  • 544. Forster, J., Der Mann, der Deutschland Wunder anbot. Stuttgarter Illustrierte 46 (1950) 12.
  • 545. Ohnesorge, W. u. Roemmer, H., a.a.O., S. 163.
  • 546. Zit. nach Ohnesorge, W. u. Roemmer, H., a.a.O., S. 177.
  • 547. Die Zukunft des Fernsehens. Diskussionsabend des "Allg. Deutschen Fernsehvereins. Deutsche Klempnerzeitung v. 6. 3. 1931.
  • 548. Nach Angaben von K. Schubel.
  • 549. Nach einer Schätzung von F. Schröter, 1953.

.
Ende des Nachweises
.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.