Sie sind hier : Startseite →  Die Hersteller→  Die Fese (Fernseh GmbH)→  Fese MAZen→  Fese BCM 40C 1972→  Fese BCM40C Wickelmotoren

Juni 2011 - 2 Fese BCM40C Wickelmotoren vefügbar

Hier zeigen wir die Bilder der beiden dicken Wickelmotoren, die mal die großen schweren Aluspulen der 2" Farb-Mazen der Fese gedreht hatten. Offensichtlich waren die Kugellager nicht ganz ausreichend dimensioniert und mußten deshalb periodisch ausgetauscht werden, ebenso wie damals die 4 Magnetköpfe in der Kopftrommel. Wurden die Quadruplex Magnetköpfe durch konstanten Abschliff bereits nach ca. 150 Stunden fällig, hatten die Kugellager sicher länger durchgehalten.

Es handelt ich um sogenannte 8 Pol ASHLAND Electric Motoren vom Typ A1112KMP-1 mit 115 Volt und 2,5A (einphasig ?). Die richtige Typenbezeichnung lautete TORQUE MOTOR. (Torque steht für Zug-Spannung oder Zugkraft.)

Diese beiden Motoren wurde im Juli 1976 mit neuen Kugellagern versehen. In den Jahren 1976 und 1977 ging die Zeit der 2" Recorder rapide zuende, denn die neuen weltweit einmaligen Fese 1" BCN Maschinen waren nicht nur erheblich kleiner sondern hatten jetzt eine Kopflaufzeit von deutlich über 1.500 Stunden gegenüber etwas mehr als 150 Stunden bei der Ampex Quadruplex Technik.

Sollten Sie Interesse haben, sprechen Sie uns bitte an.

Bitte beachten Sie, wir verkaufen diese Teile nicht, wir tauschen gerne gegen andere historische Exponate oder historische Dokumente, die bei uns in unser Präsentations-Equipment passen bzw. die wir auf diesen Seiten einbringen wollen.

If you are interested, pls send this english form.

Pls. note, we dont sell these units, we only will exchange the units for similar historical equipment or documents from your stock.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2018 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.