Sie sind hier : Startseite →  Die Profi-Hersteller→  Arvin/Echo (USA)

Die kleine Firma Arvin/Echo taucht nur kurz bei uns auf.

Es gibt da mehrere Seiten bei uns im Museum, die etwas verteilt sind und die die uns bekannten Informationen enthalten. Sicher gab es da noch mehr, aber das ist alles Geschichte und inzwichen ist keiner mehr da, der darüber berichten könnte.

Hier im Fernsehmuseum lesen Sie etwas über die Verbindung zu der Fese BCN 40 Entwicklung und den Gründer und Chef, Alex Maxey, ein alter verdienter Ampex Mann.
.

Im Magnetbandmuseum lesen Sie etwas über die beiden Videorcorder, die Alex Maxey entwickelt und geplant hatte.

Und hier lesen Sie etwas über die Erfahrungen von unserem Mr. Ampex, Tom Marjanovic, der ja mal Verkaufsleiter Europa bei rvin/Echo werden sollte.
.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2021 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.