Sie sind hier : Startseite →  Die Hersteller→  Steenbeck (DE-Hamburg)
typische historische Kamera

Zum Auffrischen und Erinnern . . . .

. . . sind diese Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit dem Fernsehen, den Kameras, den Videorecordern, den Tonband- und den Magnetband- geräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern.

Die Firma Steenbeck aus Hamburg

Die Schneidetische von Steenbeck waren zur Glanzzeit des Films aus den Studios der ganzen Welt nicht weg zu denken. Ausgefuchst und perfektioniert machten Sie das mehrstündige Arbeiten an ein und demselben "Schnipsel" mit dem ewig mäkeligen und quengligen Regisseur im Rücken erträglich.

 

Die Ingenieure von Steenbeck hatten es raus, wie man eine Vielzahl von Filmtellern gleichzeitig stufenlos und synchron hin- und herfahren konnte.

 

 

Doch wie der Film als solcher, ist auch der mechanische Schneidetisch inzwischen Geschichte.

 



Hallo Herr Dr. H. D., leider war keine E-Mail noch ein Telefon drauf.

 

Diese Steenbeck Seite ist ein erster Platzhalter, der halt nicht leer sein sollte.

 

Auf den Steenbeck Spezialisten warten wir noch. Bitte anrufen.

 

 

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.