Sie sind hier : Startseite →  Fernseh-Historie→  Wer war wer→  Karl Holzamer

Er hat wirklich Fernsehgeschichte geschrieben.

Professor Karl Holzamer wurde am 13. Oktober 1906 in Frankfurt geboren. Er starb 100 jährig am Sonntag dem 22.April 2007.

 

Der Autor G. Redlich und viele andere aus dem Förderverein wie auch aus dem Förderkreis Fernsehmuseum kennen ihn noch persönlich.

 

Holzamer ist der Gründungs-Intendant des ZDF und hat den Sender ab April 1963 aus dem Nichts aufgebaut und dann 15 Jahre lang erfolgreich geleitet. In Prof. Holzamers Intendantenzeit fallen bedeutende Sendungen wie die Nachrichtensendung "heute", das "auslandsjournal", "Der Goldene Schuss" oder "Wünsch Dir was".

 

Karl Holzamer dozierte darüber hinaus über lange Jahre sein Lieblingsthema Philosophie an der Mainzer Unversität und war in Mainz auch als Bildungspolitiker aktiv.

 

 

 

Ein Zitat aus dem ZDF Nachruf:

Ein wirkliches Rezept, wie ein Mensch so alt und gesund bleiben kann, hatte Holzamer nicht parat. "Ich habe nie etwas im Übermaß getan, das lag mir einfach nicht." Er lebte und liebte das Leben in seiner "bescheideneren Form".

 


Karl Holzamer war bei den Mitarbeitern wirklich sehr beliebt und "volksnah", wie man so sagt. Es wurde stolze 100 Jahre alt.

 

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.