Sie sind hier : Startseite →  Die Hersteller→  Vinten (England)→  Vinten Kräne
typische historische Kamera

Zum Auffrischen und Erinnern . . . .

. . . sind diese Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit dem Fernsehen, den Kameras, den Videorecordern, den Tonband- und den Magnetband- geräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern.

Der Vinten Pathfinder

Mit der Kreativität der Regisseure wuchs auch die Ideenschmiede Vinten

Wollte also der (Fernseh-) Regisseur auch die schweren Fernsehkameras (samt Kameramann) genauso hochheben wie anno Dazumal die Filmkameras, mussten schwere Geschütze aufgefahren werden.


Dazu muß man wissen, daß die damaligen Fernsehkameras aus Amerika von RCA wie auch aus England bei der BBC richtige große "Trümmer" waren und ganz leicht über der 85 Kilo Marke gelegen hatten.

Als dann die Deutschen von der Bosch Fernseh GmbH mit den Modellen KOD und KOF auftauchten, war das Staunen groß und das Gewicht halbiert. Eine Kamera aus Deutschland konnte man sogar alleine tragen, eine von RCA nur mit 4 Mann. Gleiches galt für die Apparate der BBC, die waren auch nur riesig.

.

Sie können jedes Bild hier vergrössern.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2019 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.