Sie sind hier : Startseite →  Die Hersteller→  Ampex (Video)→  Ampex VR2000B
typische historische Kamera

Zum Auffrischen und Erinnern . . . .

. . . sind diese Seiten hier gedacht, denn viele wissen nicht mehr oder noch nicht, wie es damals angefangen hat und wie das wirklich funktioniert mit dem Fernsehen, den Kameras, den Videorecordern, den Tonband- und den Magnetband- geräten aus alter Zeit. Viele Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern.

Die Ampex VR2000B, ein Welterfolg.

Die VR2000B war dann die Maschine für den internationalen Massen-Verkauf, wie sie auch im Fundus in Wiesbaden und in sehr vielen anderen Sammlungen steht. Es gibt davon "Mengen" weltweit. Wobei "Mengen" immer in Relation zum Preis stehen müssen.

 

Damals 1960 waren 100.000 Dollar hier bei uns in Deutschland ca. 400.000 Mark West pro Maschine.

 

Der Traum währte nicht lange, in Deutschland tat sich etwas.

 

Jetzt kam Gefahr von allen Seiten . . . .

der Hammer kam mit 875 Zeilen auf 1" band

Denn inzwischen war Alex Maxey ausgeschieden und hatte seine eigene Firma gegründet und damit Ampex später schwer zu schaffen gemacht. Maxey´s Firma Westel entwickelte zwei Schrägspurmaschinen auf 1" Basis für das amerikanische Militär, vornehmlich die US Airforce.

 

Diese Maschine konnte zu der Zeit 1974 bereits eine durchaus mit heute (2010) vergleichbare HDTV Qualität mit 870 Linien !! Das war schon was und dazu noch auf 1" Band. Wie sagt bei uns der Volkmund : Denen bei Ampex muß von jetzt an die Muffe gerappelt haben.

Aus Westel wurde Echo Science, dann Arvin/Echo und aus diesem Konzept wurde später die BCN 40 der Bosch Fernseh aus West Germany geboren.

 

Ein weiterer Erfolgsschlager war geboren, aber diesemal ein Deutscher.

 

Und das tat weh, bei Ampex und RCA gleichermaßen.

 

Viel mehr über die BCN Story kommt auf den Fese/BTS MAZ Seiten.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2019 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.