Sie sind hier : Startseite →  Die Profi-Hersteller→  (2) BTS (Bosch-Philips)→  BTS Preisliste 1988

Das war sie also, die 1. BTS Preisliste von 1988

Ein neuer Name, ein neues Glück ?

Die Vertriebler und das Markting bei der "neuen" BTS in Darmstadt und in Holland müssen Wochen daran gearbeitet haben, denn es steht sehr viel drinnen und die Produkte und Ident-Nummern und Preise mußten ja stimmen, wenn die Liste zu den Starverkäufern und den wenigen Kunden ging.

Auf nahezu 200 Seiten gab es endlos lange Tabellen mit jeder Kleinigkeit bis zum 1m langen BNC Kabel. Natürlich gab es schon früher Fese-Preislisten wie diese hier aus 1984.
.
Es ist heute nicht mehr bekannt, mit welchen EDV Techniken diese Tabellen erstellt worden waren (evtl. Visicalc), aber ich kann die Menge der Arbeit in etwa abschätzen. Es müssen Wochen gewesen sein.

Dazu waren die (ausgedruckten oder kopierten) Produkt-Bereiche von Hand in die alphabetischen Register des schmalen DIN A4 Ordners einsortiert worden.
.

Eile war geboten, denn der Zug war am Abfahren ....

Wie bei den Neuigkeiten zu diesem Fund bereits erläutert, hatten die Japaner bereits heftigsten Leidensdruck, mit irgend etwas ihre überdimensionalen Fabriken auszulasten. So stürzten sich fast alle bekannten großen japanischen Firmen auf das scheinbar noch nicht besetzte und vermeintlich "unendlich" große Gebiet des professionellen Fernsehens. Und natürlich gefiel das dem Marktführer SONY auch nicht, wenn die eigenen Landsleute an den Pfründen knabberten. Ganz viele Infos stehen in den Montreux-Berichten.
.

Die Inhaltsübersicht auf Seite 1 (von über 200)

.

  1. Allgemeine Information (General Information)
  2. MAZ und Schneideeinrichtungen (VTR and Editing Equipment)
  3. Film- und Dia-Übertragungsanlagen (Film- and Slide Scanners)
  4. Grafik Systeme/Schränke und Zubehör (Graphic Systems/Cabinets and Access)
  5. Hauptkanalgeräte und Transcoder (Video Processing Equipment and Transcoders)
  6. Impulsgeräte (Pulse Equipment=
  7. Kamerazüge/Stative (Camera Equipment/Pedestal)
  8. Monitoren (Monitors)
  9. Optische Geräte/Objektive (Optical Equipment/Lenses)
  10. Prüf- und Meßgeräte (Test and Measuring Equipment)
  11. EB/EAP Rekorderkameras (ENG/EFP Recordercameras)
  12. Regiegeräte und Mischer (Master Control and Switching Equipment)
  13. Systeme: z.B. Ü-Wagen, Training, etc (Systems: e.g. OB Vans, Training, etc)
  14. Angewandte Fernsehtechnik (CCTV-Equipment)
  15. Allgemeine Geräte und Kabel (Supplementary Equipment and Cables)
  16. Zusatzgeräte (Accessories)

.

Eine Beispiel-Seite aus dem Bereich "K"

HINWEISE - Seite A 05
Hinweise zur Arbeit mit der Preisliste Nr. 1

Die Preisliste ist ein Hilfsmittel zur Ermittlung des Listenpreises eines Produktes oder eines kompletten Systems. Darüber hinaus ist die Preisliste das Handbuch zur Erstellung computergestützter Angebotskalkulationen und Angebotsschreibung, d.h. die Preisliste ist die Basis für Angebote, Auftrag und Lieferumfang. Damit Angebot, Auftrag und Lieferung übereinstimmen, muß die Preisliste technisch geklärt aufbereitet werden. Wir bitten die Benutzer, sich durch folgende Hinweise mit der Preisliste vertraut zu machen.

  • Anmerkung : Ein Studium der Mathematik oder der Physik - vielleicht auch der Betriebswirtschaft - ist empfehlenswert, um durch diese Mengen an Einzelpreisen durchzusteigen. Auch sollte man immer ein Schnäpschen parat haben, um bei manchen Preisen nicht ohnmächtig am Schreibtisch zusammenzubrechen. Das galt übrigens auch lange Jahre beim Betrachten der AMPEX Preislisten.


Die Preisliste besteht aus verschiedenen Teilen ..........
.

1.0 Teil 1.1: Inhaltsverzeichnis (Seite A 01 - A 02)
2.0 Teil 1.2: Preislisten (Seiten B-Z)
3.0 Teil 1.3: Anlagen zur Preisliste (Skizzen)
4.0 Teil 1.4: Musterangebote
5.0 Teil 2.0: Texthandbuch = Textteil zur Preisliste)

.

BTS-Preisliste Nr. 1 / BTS-Pricelist No. 1 - Inhaltsverzeichnis/Index - Seite/Page A 01

Benennung Prospekt-Nr. PL-Seite Produkt-Typ
Tragbare MAZ B021 B05 B BCN 21
Stationäre MAZ B011 B03 + 04 BCN 51
Stationäre MAZ B052 B01 +02 BCN 52/53
Kassettenautomat Zubehör B100 B06 BCN 100
1"BCN Bänder   B07 Bänder/Tapes
Zubehör für BCN   B07 BCN-Zubehör/Acc.
Autom. Schnitt System Q520 B08 BBE900
Videorecorder *8/1-8/7 B09 3/4"U-Matic
BETACAM Recorder/Player Q 350-365 Q05 BCB10-40
BETACAM SP Q 455-465 Q06 BCB 5/35/75 F FDL60
Filmübertragungsanlagen F001 F01 +02  
Filmkorn Reduzierer   F02 FDGR
Film Reprod. Programmierer F040 F03 FRP60
Grafik System G10 G01 FGS-4000
Film- und Diaabtaster *3/6 F04 TCMT
Lesegerät   F04 TCLS G FGS-4000
Grafik System G10 G01  
19" Schrank   G03 G3SK
Einheitspult   G02 RRP40.0
Kontrolltische (Goldbach)   G02 GT9/1..
KassettenträgerABoxen   G04 GRK..
Kabelentzerrer (passiv)   H01 G 0028-G 0034
Gehäuse und Gestelle *11/1-11/4 G 05 + 06 Gehäuse/Housings
Prüfadapter System *11/5 G06 T..AE31.
AV-Mobil-System *11/6 G06 VM 1/2/3

.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2021 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.