Sie sind hier : Startseite →  Die Sender→  Das ZDF (Das "Zweite")→  Eschborn→  Eschborn am 1.4.1963
Harald Knapitsch am Bildmischer
Der Bildmischer - Arbeitsplatz 1963

Als das ZDF 1963 laufen lernte ......
am 1. April 1963 ging es los.

Es kommen erst einmal die Bilder mit den Impressionen, wie sie die Mitarbeiter damals aufgenommen hatten.

 

Harald Knapitsch hatte sein Ziel ereicht, den "Traumjob" am Ende der Produktionskette des Fernsehbildes. Er war damals 23 Jahre alt und kam direkt vom SWF Baden Baden. (abgeworben natürlich)

 

Das war also das erste Fernseh-Studio in den Schlammbaracken von Eschborn im Jahre 1963, die damalige Endkontrolle und Senderegie, so wie es damals eben aussah.

 

Hier wurden die Umschaltungen zwischen Studio 1 und 2, der MAZ Wiedergabelinie, den Aussenstudios und der Eurovison geschaltet.

 

Es sind seltene historische Dokumente, die wir hier bieten.

 

Dann werden die Bilder Stück für Stück kommentiert.

Das Original des Sendeablaufplans des ganz neiuen ZDFs vom 1.April 1963
hier die 2. Hälfte des Ablaufplans

Der allererste Sendeplan des neuen ZDF

Dokumente von historischem Wert:

 

Das war also der erste Sendetag des ZDF am 1. April 1963.

 

Die erste HEUTE Sendung am 1. April 1963

Die erste HEUTE Sendung am 1. April 1963

Und hier die Themen der ersten HEUTE Sendung von 19.35 am 1. April 1963.

Nach oben

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.