Sie sind hier : Startseite →  Film- und Kino-Historie→  Über die Kinos (Wiesbaden)→  Kinoliste Wiesbaden 1952

1952 fing die Blütezeit der Kinos in Deutschland West an . . .

.... und vermutlich auch in Deutschland Ost. Denn so weit lagen die Bedürfnisse der Bevölkerung hüben und drüben nicht auseinander. Sicher war die Qualität der Bauten, des Interieurs und der Technik nicht (mehr) vergleichbar, doch ins Kino gingen die Ostdeutschen genauso gerne wie Menschen im Westen.

Aber im Westen herrschte bei den Kinobesitzern (und denen, die es noch werden wollten,) eine Aufbruchstimmung und die Vermutung des unbegrenzten Wohlstandes und Reichtums. Die Betreiber ahnten aber nicht, daß es schon ab 1956 dramatisch abwärts ging mit den Besucherzahlen.

In der folgenden Liste sehen Sie den Bestand an Wiesbadener Kinos im Jahr 1952 in der Innenstadt und in den Vororten mitsamt des Sitzplatzangebotes. Und so wurde weiter gebaut wie verrückt und keiner hatte an das dicke Ende 1960/62 gedacht.

Diese überarbeitete Liste ist natürlich nur für echte Wiesbadener wirklich interessant, denn welchen "Auswärtigen" interessiert schon, was da mal alles vergangen ist.
.

Kinos in Wiesbaden (mit Vororten) 1952 (laut Filmverleih)

.

  • Wiesbaden (damals war das der Bereich 16)
  1. Adler-Lichtspiele
    Wi-Biebrich, Rheinstr, 24, Tel. 6 67 34, I. Susanne Sandner, Gf. Max Adler, Rheinstraße 18 - Plätze 528, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Askania, Vst. Lorenz, Str. W. 220 Volt, Th, ja
  2. AKI-Aktualitätenkino
    Kircbgasse 50, I. AKI-AG., Frankfurt/M., Im Hauptbahnhof - Plätze 339, 7 Tg., 105 V., App. Philips-Projektor FPS, Vst. Philips, Str. W.-D.
  3. Apollo-Film-Theater
    Moritzstr. 6, Tel. 2 69 57, I. u. Gf. Erich Ewert & Co. - Plätze 400, 7 Tg., 42 V,f Dia, App. Ememann X, Vst. Europa-Klarton, Str. W. 220 Volt, 40 Arap.
  4. Astoria-Theater
    Bleichstr. 30, Tel. 2 50 09, I. u, Gf. Theodor Schroer, Adolfs-Allee 10 - Plätze 210, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B6, Vst. Klangfilm 20 Watt, Str. W. 110 Volt, 25 Amp.
  5. Bambi-Theater
    Mauritiusstr. 3, Tel. 2 9173, I. u. Gf. W. H. Zickenheimer, Wiesbaden, - Plätze 240, 7 Tg., 42 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Uniphon, Str. 220 Volt, 50 Amp.
  6. Capitol
    Taunusstr. 1, Tel. 2 9122, I. u. Gf. Erich Ewert & Co., Moritzstr. 6/1 - Plätze 300, 7 Tg., 28 V„ tön. Dia, App. Erne-mann IV, Vst. Klangfilm-Europa-Junior, Str. W. 110 Volt, 25 Amp.
  7. Drei-Kronen-Lichtspiele
    Wi-Schierstein, Wilhelmstraße 29, I. u. Gf. Theo Kreidel - Plätze 312, 7 Tq., 10 V.r tön. Dia, App. Ernon IV, Vst. Elac, Str. W. 220 Volt
  8. Filmbühne
    Wi-Bierstadt, Wiesbadener Str. 32, Tel. 2 56 85, P. u. GL F. Ruffing - Plätze 389, 7 Tg., 8—10 V„ tön. Dia, App. Ernemann VII B, Str. G., Bühne 4x8, Th. ja
  9. Filmtheater
    Wi-Erbenheim, Mainzer Str. 21, Tel. 2 56 44, I. u. Gf. Ing. August Krag, Wiesbaden-Erbenheim, Mainzer Str. 21 - Plätze 288, 3—4 Tg., 3—5 V., tön, Dia, App. Bauer B 6, Vst. Loren*, Str. D. 220 Volt, Bühne 7x5, Th. ja
  10. Kammer-Lichtspiele
    Wellritzstr. 49, Tel. 2 49 91, I. Otto Roos, - Plätze 350, 7 Tg., 24 V., tön. Dia, App. Askania AP XII, Vst. Elac TV 25/2, Str. D. 220 Volt, 60 Amp., Bühne 8x5x5,2
  11. Luna-Theater
    Schwalbacher Str. 57, Tel. 2 85 92,1. u. Gf. Elisabeth Else - Plätze 140, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Askania, Vst Klangfilm, Str. 110 Volt, Bühne 2,75x3,5
  12. Neuer Filmpalast
    Schwalbacher Str. 8, Tel. 2 51 55t I. Robert König, Theaterbetriebe, Konstanz - Plätze 920, 7 Tg., 29 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Telefunken-Cinevox, Str. G. 75/220 Volt, 75 Amp., Bühne 9,2x5, Th. ja, O. ja
  13. Odeon-Lichtspiele
    Wi-Kostheim, Hauptstr. 92, Bhf. Wiesbaden-Kastel, I. u. Gf. Emil Obersberger, Hauptstraße 92 - Plätze 348, 7 Tg., 9—10 V., Dia, App. Ell, Vst. Zeiss-Ikon, Str. W. 240 Volt, 20 bis 25 Amp.
  14. Olympia-Lichtspiele
    Bleichstr. 5, I. u. Gf. Frau Grete Schäfer, Bleichstr. 5 - Plätze 205, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. AEG, Vst. Klangfilm
  15. Palast-Lichtspiele (später dann UFA im Park)
    (von Besatzung beschlagnahmt) Wilhelmstr. 36, I. Palast-Lichtspiele oHG. - Plätze 946, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. ErnemannVIIB, Str. 220/360 Volt, Bühne 7x4x12, Th. ja
  16. Park-Lichtspiele
    Wi-Biebrich, Wiesbadener Str. 39, Tel. 6 61 72, Bhf. Wiesbaden-Süd, I. Däsem & Co. KG., Gf. Willy Däsem, Wiesbadener Str. 39. - Plätze 400, 7 Tg, 7—8 V., Dia, App. Bauer M 5, Vst. Klangfilm, Str. D. 220/380 Volt, 30 Amp.
  17. Regina-Palast
    Wi-Biebrich, Straße der Republik 19, Tel.6 6784, L Otto Eiling u. Willy Däsem, Straße der Republik 19 u. Wiesbadener Straße 39 - Plätze 680, 7 Tg., 14—16 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Europa-Klarton, Str. W.-D. 220/380 Volt, 60 Amp., Bühne 10x4x7, Th. ja, O. ja
  18. Römer-Lichtspiele
    Wi-Dotzheim, Römergasse 12, Tel. 2 78 70, L u, Gf. Karl Huthmann, Wi-Dotzheim, Drosselweg 3 - Plätze 279, 7 Tg., 7—10 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Elac BV 6, Str. D. 220 Volt, 35 Amp., Th. ja
  19. Roxy - Lichtspiele
    Friedrichstr. 35, Tel. 2 73 64, I. Willy Engel, Frankfurt/M., Hügelstr. 127, Tel. - Plätze 280, 7 Tg., 35 V., tön. Dia, App. Ernemann ll, Str. 110 Volt, 40—60 Amp., Bühne 5x8
  20. Scala-Theater
    Dotzheimer Str. 19, Tel. 2 91 73, I. u. Gf. W. H. Zickenheimer, Mauritiusstr. 3 PI. 850, 7 Tg., 21—24 V., Dia, App. Philips, Str. 3x220 Volt, 100 Amp., Bühne 12x8x11, Th.ja
  21. Siedlungs-Lichtspiele
    Wi-Kostheim,  Passauer Str. 48, Tel. 945, Bhf. Mainz-Kastel, I. u. Gf. Nicolaus Bier, Wiesbaden-Kastel, Mainzer Str. 35 Plätze 300, 7—8 V., Dia, App. Ernemannll, Vst. Klangfilm, Str. W.-D. 80 Volt, 25 bis 30 Amp., Bühne 5x10, Th. ja
  22. Silva-Theater
    Schiersteiner Str. 68, Tel. 2 25 57, I. u. GL Heinz Kandeler, Wiesbaden, Hochstättenstraße 9 - Plätze 300, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Philips 20 Watt, Str, D. 220/ 380 Volt, Bühne 7,6x3x4, Th. ja
  23. Thalia-Theater
    Kirchgasse 72, Tel. 2 79 64, I. Rolf Theile, Frankfurt/M., Forsthausstr. 91, Gf. Frau Franziska Deuser - Plätze 840, 7 Tg., 35 V., tön. Dia, App. Bauer B8, Vst. Eurodyn, Str. G.-W. 120 Volt. 50 Amp., Bühne 6x3x9, Th. ja, O. ja
  24. Union-Theater
    Rheinstr. 47, Tel. 2 77 58, I. u. Gf. Wilhelm Kuroczik, Kaiser-Friedrich-Ring 26 Plätze 200, 7 Tg., 35—42 V., tön. Dia, App. Bauer B 6, Vst. Lorenz, Str. W. 220 Volt, 25 Amp., Bühne 5x2x4
  25. Walhalla-Theater
    Mauritiusstr. 3, Tel. 2 91 73, I. u. Gf. W. H. Zickenheimer, Mauritiusstr. 3 Plätze 1408, 7 Tg., 21—24 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Uniphon, Str. 3x125 Volt, 70 Amp., Bühne 12x8x11, Th. ja
  26. Zentral-Theater
    Wi-Mainz-Kastel, Mainzer Str. 35, Tel. 24 23, Bhf. Mainz-Kastel, I. Nicolaus Bier Plätze 500, 7 Tg., 10—12 V., tön. Dia, App. AEG Euro M II, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str, W. 90 Volt, 50 Amp,, Bühne 4x9, Th.ja

.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2019 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.