Sie sind hier : Startseite →  Kino-Historie→  Modernisierung der Kinos

Über die Modernisierung der Kinos wurde viel geschrieben

Hier kommen mehrere Atikel von Fachleuten, die die Kinos in- und auswendig kannten und natürlich auch die Schwächen und Probleme und Hintergründe.

Die Zeitschrift Kino-Technik war nur eine der Zeitschrfiten, die sich leidlich firmenneutral damit befasste.

Es gab von den renomierten Kino-Ausrüstern und Herstellern wie Zeiss Ikon und Eugen Bauer und Philips sogenannte Hauszeitschriften, in denen natürlich "nur" die eigenen Produkte angepriesen wurden, aber die Problematik war doch überall gleich.
.
Die Namen der Hauszeitschriften werden wir hier unten drunter noch auflisten, samt eventueller Cover-Bilder.
.

.
Bei den raren und spärlichen Informatione über BAUER und PHILIPS ist jede Hild willkommen.

Auch im Ossiland gab es eine Zeitschft "Bild und Ton", die sich mit der Problematik der Erneuerung der Kinos drüben beschäftigte.

Ob Zeiss Ikon Dresden (später Pentacon Dresden) auch eine Hauszeitschrift hatte, ist noch zu eroieren
.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2021 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.