Sie sind hier : Startseite →  Wissen & Technik→  Video Formate→  VHS-Technik
Verwendung des Frequenzbandes bei VHS
Verwendung des Frequenzbandes bei S-VHS

Was unterscheidet VHS vom späteren S-VHS ?

Diese beiden Grafiken geben anschaulich Auskunft, wie und wo die Video-Bandbreite verbessert wurde.

 

Man sieht deutlich, daß die nutzbare Video- Bandbreite von 5 MHz auf ca. 7 MHz "aufgebohrt" wurde. Das entspicht somit einer sichtbaren Anzahl von ca. 240 "Linien" bei VHS und ca. 400 "Linien" bei S-VHS (die Angabe von Zeilen ist hier falsch).

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.