Sie sind hier : Startseite →  Film- und Kino-Historie→  1956 - ausgewählte Kinos (3)

(von Gert Redlich im Juni 2017) - Es geht bei diesen Aufstellungen pro Stadt um das sich abzuzeichnende Überangebot an Kinos und Sitzplätzen, denn 1956/57 setzte der unaufhaltsame Absteig ein.
.

Werfen wir einen Blick auf die größeren Städte hier in der Mitte Deutschlands (West)

Der Vater des Autors - Gerhard Redlich - war ja um 1948 aus dem tiefsten Ossiland nach Frankfurt gekommen, um die von der UFA betreuten Kinos im Raum Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen auf Vordermann zu bringen. Dazu wurde ja gebaut, was das Zeug hielt.

Ein Blick nach Karlruhe/Baden (1956)

Die Kennzahlen für Karlsruhe/Baden im Jahr 1956 lauteten :
Karlsruhe/Baden (17a) Einwohner : 226.866, K. 44,5, Pr. 51,3
.

  1. Atlantik-Lichtspiele
    Kaiserstr. 5, Tel: 27803, Vers.-Bf: -Hbf, I: Elis. Schneider - Plätze: 280, Bestuhlung: Kamphöner, 7 Tg., 35 V., 1 Spätvorst., Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm,Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  2. Capitol-Lichtspiele
    Kaiserallee 25, Tel: 21704, Vers.-Bf: -Hbf, I: Hermann Schweizer, Filmtheaterbetriebe K.G., Priv.-Anschr: Heidenheim/Brenz, Gf: Julius, Fritz - Plätze: 681, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Spätvorst., Projektoren: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM
  3. Gloria-Palast - (eines der größten Kinos in dieser Stadt bedeutet = über 800 Sitzplätze)
    Rheinstr. 36, Tel: 52715, Th.-I: EM-Filmtheaterbetriebe Stuttgart, Hotel Marquardt, Hausbesitzer: Willy Schweinfurth, Karlsruhe, Kaiserstr. 152, Tel: 22221, Gf:Albert-Armin Lerche, Th.-Ltr: Otto-Heinz Merkel Plätze: 984, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1 :2,55
  4. Die Kamera - (eines der größten Kinos in dieser Stadt bedeutet = über 800 Sitzplätze)
    Kaiserstr. 225, Tel: 23338, Vers.-Bf: -Hbf, I: Süddeutsche Filmbetriebe Hubertus Wald GmbH., Frankfurt/Main, An der Hauptwache 1, Gf: Ludwig Scheer Plätze: 897, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 35 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  5. Die Kurbel (z. Zt. i. Bau)
    Kaiserpassage, I: Süddeutsche Filmbetriebe Hubertus Wald GmbH., Th.-Ltr: Gerd Peterka Plätze: 752, Bestuhlung: Hochpolster, 7 Tg., 35 V., 3-5 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 14, Verst: Klangfilm, Lautspr: Bionor, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM

    „Die Kurbel" (wird im Laufe des Jahres geschlossen)
    Kaiserstr. 211, Tel: 23013, I: Süddeutsche Filmbetriebe Hubertus Wald GmbH., Frankfurt/M., An der Hauptwache 1, Gf: Gerd Peterka Plätze: 632, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 34 V., 5 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Var.
  6. Luxor-Filmtheater - (eines der größten Kinos in dieser Stadt bedeutet = über 800 Sitzplätze)
    Kaiserstr. 168, Tel: 24500/28178, Postanschr: Postfach 285, Vers.-Bf: -Hbf, I: Willy Hauser u. Robert Schneider, Gf: Dipl.-Kfm. Werner Hipp Plätze: 800, Bestuhlung: Kamphöner, Polsterstühle, 7 Tg., 35 V., 1 Mat.-Vorst., 2 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  7. Palast-Lichtspiele
    Herrenstr. 11, Tel: 23322, Vers.-Bf: -Hbf, I: Emy Kasper, Gf: Emil Müller Plätze: 528, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 35 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  8. Resi-Filmtheater
    Waldstr. 30, Tel: 26585, Vers.-Bf: -Hbf, I: Willy Hauser u. Anneliese Kasper, oHG. Plätze: 500, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 35 V., 4 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Th.
  9. Rex-Filmtheater
    Kaiserstr. 35, Tel: 27644 u. 30186, Vers.-Bf: -Hbf., I: Frau Anneliese Ruth Schützler Plätze: 375, Bestuhlung: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 3 Mat.-/Spärtvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann, Verst: Uniphon Ufa, Lautspr: Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  10. Rondell-Filmtheater
    Rondellplatz, Tel: 28121, P: Süddeutsche Filmbetriebe, Hubertus Wald GmbH., Frankfurt/M., An der Hauptwache 1, Th.-Ltr: Lydia Hollerbach-Riegel Plätze: 575, Bestuhlung: Bahre, Hados, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 36 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  11. Schauburg - (eines der größten Kinos in dieser Stadt bedeutet = über 800 Sitzplätze)
    Marienstr. 16, Tel: 25555/23340, Vers.-Bf: -Hbf, I: Karlsruher Filmtheatergesellschaft Mansbacher & Co., Gf: Willi Mansbacher Plätze: 1005, Bestuhlung: Bahre, teilw. gepolstert, 7 Tg., 28 V, 1:2 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O., Bühne: 7x15,65x6,57
  12. studio 2 (z. Zt. i. Bau)
    Kaiserpassage, I: Süddeutsche Filmbetriebe Hubertus Wald GmbH., Th.-Ltr: Gerd Peterka - Plätze: 220, Bestuhlung: Hochpolster, 7 Tg., 35 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 11, Verst: Klangfilm, Lautspr-. Eurodyn, Bild- u. Tonsyst* CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  13. Universum - (eines der größten Kinos in dieser Stadt bedeutet = über 800 Sitzplätze)
    Kaiserstr. 152, Tel: 27701/23426, Th.-Bes: EM-Filmtheaterbetriebe Stuttgart, Hotel Marquardt, Hausbes: Willy Schweinfurth, Karlsruhe, Kaiserstr. 152, Tel: 222221, Th.-Ltr: Otto-Heinz Merkel, Gf: Albert-Armin Lerche - Plätze: 1005, Bestuhlung: Hados, Polstersitze, 7 Tg., 35 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55

.

Dann schaun wir in die Vororte von Karlsruhe/Baden

.

  1. Echo-Filmtheater
    -Daxlanden, Turnerstr. 48-50, Tel: 51962, Vers.-Bf: -West, I: Willi Hoffmann Plätze: 398, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 12-13 V., 2 Spätvorst., Projektoren: FH, Verst: Telefunken, Lautspr: Vierergruppen, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  2. Kammer-Lichtspiele
    -Durlach, Pfinztalstr. 73, Tel: 41675, Post-anschr: Badener Str. 53, I: Carl Christian Plätze: 230, Bestuhlung: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 21-25 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App.- Bauer M 5, Verst.- Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35
  3. Kronen-Lichtspiele
    -Daxlanden, Pfarrstr. 16, Tel: 50671, Vers.--Hbf, I: Arthur Schwall Plätze: 220, Bestuhlung: teilw. Polster, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann II u. Askania, Verst: Lorenz u. Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  4. Lili-Filmtheater
    -Knielingen, Saarlandstr. 67, Tel: 52702, Büro: Langensteinbach, Badstr., Vers.-Bf: -Hbf, I: Siegfried Burst Plätze: 250, Bestuhlung: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 8-12 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer M 5, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh : 1 :2,35
  5. Markgrafen-Filmtheater
    -Durlach, Pfmztalstr. 57, Tel: 41880, Vers.-Bf: -Durlach, I: Gottlieb Schrumpf Plätze: 250, Bestuhlung: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  6. Metropol-Lichtspiele
    -Weiherfeld, Neckarstr. 32, Tel: 30951, Postanschr: R. Daum, Karlsruhe-Rüppurr, Rastatter Str. 112, Vers.-Bf: -Hbf, I: R. Daum Plätze: 250, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 6 Tg., 6 V., 2 Spätvorst., Projektoren: Ernemann, Askania, Verst: Uniphon, Lautspr: Körting, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th.
  7. „Regina "-Lichtspiel-Theater
    -Rüppurr, Lützowstr. Ecke Langestr., Post-Anschr: Karlstr. 140, Vers.-Bf: -Rüppurr, I: Richard Kampf Plätze: 164, Bestuhlung: Dickgiesser, Bruchsal, Klappsitze, 7 Tg., 7-9 V., Projektoren: Bauer Standard, Verst: Philips
  8. Rheingold-Filmbühne
    -Mühlburg, Rheinstr. 77, Tel: 53328, Vers.-Bf: -Mühlburg, I: Frau Hilde Brannath Plätze: 750, Bestuhlung: Kamphöner u. Stüssel, Polsterklappsitze, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,66, Th., O.
  9. „Roxy" -Filmtheater
    -Durlach, Pfinztalstr. 2, Tel: 42493, Postanschr: Pfmztalstr. 57, Vers.-Bf: -Durlach, I: Gottlieb Schrumpf - Plätze: 500, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 28-30 V., 1-2 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm, Th., O.
  10. Skala
    -Durlach, Pfinztalstr. 92a, Tel: 42080, I: Karlsruher Filmtheatergesellschaft, Mansbacher & Co. Gf: Willi Mansbacher Plätze: 724, Bestuhlung: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 28 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App.- Bauer B 8, Verst.- Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.

.

Ziemlich in der Nähe liegen Mannheim / Ludwigshafen

Die Kennzahlen für Ludwigshafen im Jahr 1956 lauteten :
Ludwigshafen (22b)
Einwohner : 154.835, K. 42, Pr. 53

Zusammen hatten und haben Mannheim / Ludwigshafen ein recht großes
Einzugsgebiet links und rechts des Rheins.
.

  1. Filmpalast
    Ludwigstr. 26-28, Tel: 63544, h Eduard Wawersig, Heidelberg, Bahnhofstr. 9, Gf: M. Schwendemann, Ludwigshafen, Ludwigstraße 57 Plätze: 606, Bestuhlung: Wegener, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: (Bauer) Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1 -.2,55
  2. Filmtheater „Gartenstadt"
    Weißdornhag 1, Tel: 67688, Vers.-Bf: -Mundenheim, I: Chr. Benra Plätze: 488, Bestuhlung: Löffler, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann VII B, Th., O.
  3. Heli-Theater
    Hemshofstr. 46, Tel: 64351, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ida Mücklich, GdbB., Gf: Reinhard Mücklich Plätze: 364, Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, ungepolstert u. Hochpolster, 7 Tg., 25 V.,
  4. 4 Matinee-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: FH 66, Verst: Klangfilm, Lautspr: Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  5. Die Kurbel
    Leuschnerstr. 121, Postanschr: Jubiläumsplatz 1, P: Merkur Filmtheater GmbH., Frankfurt/M., Kaiserstraße 8, Waldemar Stümpfel, Franz-Wilh. Peter, Gf: Siegfried Lutz
  6. Plätze: 531, Bestuhlung: Kamphöner, hoch- u. ungepolstert, 7 Tg., 21 V., 1 Matinee-ZSpät-vorst., Projektoren: Ernemann VII B, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon
  7. Odeon-Palast
    Ecke Rott-/Saarlandstraße,Tel: 64650, I: J. & J. Wilhelm, Gf: Hans-Joachim Langner - Plätze: 712, Bestuhlung: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Jugend-, 1 Spätvorst., Projektoren: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  8. Pfalzbau-Filmtheater
    Jubiläumsplatz 1, Tel: 62542, P: Merkur Filmtheater GmbH. Waldemar Stümpfel, Franz.-Wilh. Peter, Priv.-Anschr: Frankfurt/Main, Kaiserstr. 8, Gf: Siegfried Lutz. Plätze: 543, Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Matinee-ZSpät-vorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm
  9. Regina-Filmtheater
    Wredestr. 20, Tel: 62009, I: Paul Seifert Plätze: 450, Bestuhlung: Kamphöner, Polstersessel, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann X, Verst: Klangfilm G, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  10. Rex
    Raschigstr. 100, Tel: 67688, Postanschr: Rex-Filmtheater, Gartenstadt, Vers.-Bf: -Mundenheim, I: Chr. Benra - Plätze: 500, Bestuhlung: Löffler, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, Projektoren: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM Perspecta, Gr.-Verh: 1.2,35, 1:2,55, Th., O.
  11. Rheingold-Theater (Plätze: 1084)
    Prinzregentenstr. 45, Tel: 62872, Postanschr: Jubiläumsplatz 1, P: Merkur Filmtheater GmbH. Waldemar Stümpfel, Franz-Wilh. Peter, Priv.-Anschr: Frankfurt/Main, Kaiserstr. 8, Gf: Siegfried Lutz Plätze: 1084, Bestuhlung: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 21 V., 3 Matinee-ZSpätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  12. Union-Filmtheater
    Ludwigstr. 14-18, Tel: 64565, Vers.-Bf: -Hbf., I: Herr Emil u. Frau Betty Spickert u. Frau Clara Blank, Gf: Betty Spickert Plätze: 750, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 2-3 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann X, Verst: Dominar, Lautspr: Maraton, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th.

.

Dann schaun wir in die Vororte von Ludwigshafen

.

  1. Alhambra
    -Mundenheim, Hauptstr. 13, Tel: 67615, Postanschr: Mannheim, Meerfeldstr. 42, I: Fritz Klett Plätze: 380, Bestuhlung: Kamphöner, Polstersitze, 7 Tg., 13 V., 2-3 Matinee- Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Philips FP 5, Verst: Philips, Lautspr: Philips
  2. Capitol-Lichtspiele
    -Rheingönheim, Hauptstr. 51, Tel Vers.-Bf: -Rheingönheim, I: Ludwig Scherdtel Plätze: 356, Bestuhlung: Polster, 7 Tg., 10 V.,2 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst:Klangfilm
  3. Casino-Theater
    -Mundenheim, Bahnhofstr. 36, Tel: 67512, Vers.-Bf: -Mundenheim, I: Christian Benra, Gf: Karl-Heinz Benra, -Mundenheim, Hoheneckenstr. 46 - Plätze: 470, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann IX, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1 :2,35, 1 -.2,55, Th., O.
  4. Central-Lichtspiele
    -Oggersheim, Schillerplatz 117, Tel: 68253, Vers.-Bf: Oggersheim/Pfalz, I: Hans Doli. Plätze: 324, Bestuhlung: Löffler, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 12-14 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann IX, Verst: Ernemann Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  5. Gloria-Filmtheater
    -Friesenheim, Friesenheimer Str. 174, Tel: 69351, Postanschr: Hemshofstr. 46, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ida Mücklich, GdbR., Gf: Martin Mücklich Plätze: 546, Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App.- FH 77, Verst: Telefunken, Lautspr: Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  6. Metropol-Lichtspiele
    -Friesenheim, Luitpoldstr. 61, Tel: 69351, Postanschr: Hemshofstr. 46, Vers.-Bf:-Hbf., P:- Ida Mücklich, GdbR., Gf: Reinhard Mücklich Plätze: 297, Bestuhlung: Rückenflachpolster, 6-7 Tg., 9 V., 1 Jugendvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann IV B, Verst: Lorenz, Lautspr: Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  7. Roxy-Lichtspiele
    -Oggersheim, Bahnhofstr. 11, Tel: 68253, Postanschr: -Oggersheim, Schillerplatz 17, Vers.-Bf: Oggersheim/Pfalz, I: H. Doli Plätze: 304, Bestuhlung: Zimmermann, Flachpolster, 7 Tg., 8-10 V., 3 Matinee-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm, Laut-spr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  8. Scala-Lichtspieltheater
    -Oppau, Edigheimer Str. 28, Tel: 65183, Postanschr: Postfach 44, Vers.-Bf: -Oppau, I: Emil Kistner Plätze: 750, Bestuhlung: Löffler, Rückenpolster, 7 Tg., 12-13 V., 3 Matinee- / Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar M, Lautspr: Ikovox, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  9. Union-Lichtspieltheater
    -Oppau, Kirchenstr. 12, Tel: 65183, Postanschr: Postfach 44, P: Emil Kistner Plätze: 390, Bestuhlung: Löffler, ungepolstert, 7 Tg., 10-11 V., 2 Matinee-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar M, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35

.

Wir schauen nach Mannheim Innenstadt (1956)

Die Kennzahlen für Mannheim im Jahr 1956 lauteten :
Mannheim (17a)
Einwohner : 293.000, K. 42,2, Pr. 49,5
.

  1. Alhambra-Lichtspiele (Plätze: 982)
    P 7, 5, Tel: 25025, Vers.-Bf: -Hbf, I: Capitol-Lichtspiele GmbH., Priv.-Anschr: Frankfurt/M., Kaiserstr. 8, Gf: Direktor Rolf Theile, Th.-Ltr: Karlotto Niedermayr Plätze: 982, Bestuhlung: Bahre, Hochpolster, 7 Tg., 28-35 V., je 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken
  2. Alster-Lichtspiele,0. Gilde-Theat.
    O 3, 6/8, Tel: 20202, Postanschr: Alster Lichtspiel- gesellschaft Dr. Künzig KG., Mannheim K 1, 5b, I: Alster Lichtspielgesellschaft, Dr. Künzig KG., Gf: Dr. Künzig - Plätze: 1000, Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 21-28 V., tön. Dia, 2 Mat.-/Spätvorst., Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: 3 Bionor, Bild-u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  3. Capitol-Filmtheater (Plätze: 1101)
    Waldhofstr. 2, Vers.-Bf: -Hbf., I: Müller & Co., Lichtspieltheaterbetriebe, Gf: Arthur Philipp Müller - Plätze: 1101, Bestuhlung: Löffler, Polsterklappsessel, 28-30 V., 2 Spätvorst., Projektoren: Ernemann X, Verst: 4XDominar M, Lautspr: Philips-Lautsprecherkomb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  4. Die Kamera am Ring (Plätze: 830)
    Kaiserring 26-28, Tel: 40396, P: Mannheimer Lichtspieltheater GmbH. Plätze: 830, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., Projektoren: Bauer re. u. IL, Verst: Klangfilm-Euro-dyn, Lautspr: Klangfilm Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  5. Die Kurbel
    K 2, 32, Tel: 51896, Vers.-Bf: -Hbf, h Mannheimer Lichtspieltheater-Gesellschaft mbH., Gf: Rolf Theile u. Hellmut Anlauf Plätze: 581, Holzbestuhlung, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm 401, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  6. Lichtspielhaus Müller
    Mittelstr. 41, Tel: 51186, Vers.-Bf: Hbf, I: Müller & Co., Lichtspieltheaterbetriebe, Gf: Arthur Müller Philipp Plätze: 540, Klappstühle, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Philips (Lange Minna) Lautspr: Philips-Komb.,~ Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  7. Luxor-Filmtheater
    Zeppelinstr. 21/23, Tel:50303, Ponstanschr: Zeppelinstr. 23, Vers.-Bf: -Hbf, I: Kurt Petzholdt Plätze: 450, Bestuhlung: Löffler, 7 Tg., 15 V., 1 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  8. Odeon-Lichtspiele
    G 7, 10, Tel: 32149, P: Käte Wenz Plätze: 189, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer A 5, Verst: BV 6-Bauer
  9. Palast-Theater
    J 1,6, Breite Straße,Tel: 50275/6, Vers.-Bf: -Hbf, I: Eugen Baßler Plätze: 655, Polstersitze, 7 Tg., 47 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.
  10. Park-Theater
    Meerfeldstr. 42, Tel: 26390, Vers.-Bf: -Hbf, I: Fritz Klett - Plätze: 580, Bestuhlung: Kamphöner, Polstersitze, 7 Tg., 24 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Philips FP 56, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Super Scope u. CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 1:2,55
  11. Planken-Lichtspiele (Plätze: 1400)
    P 4, 13, Tel: 23123/24/25, Vers.-Bf: -Hbf, I: Planken-Lichtspiele GmbH., Gf: Adolf Weippert - Plätze: 1400; Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 35 V., 2 Mat.-/Spät-vorst., Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm u. Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:255
  12. Rex-Filmtheater
    Augartenstr. 38-40, Tel: 43310, Vers.-Bf: -Hbf, I: Peter Gieringer Plätze: 516, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Zeiss Ikon, Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon, Dominar M II, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild-u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  13. Schauburg (Plätze: 950)
    K 1, 5b, Tel: 20233, Postanschr: Alsfer Lichfspielgesellschaff Dr. Künzig KG., Mannheim K 1, 5 b, I: Alster Lichfspielgesellschaff Dr. Künzig KG., Mannheim K 1, 5 b, Gf: Dr. Künzig Plätze: 950, Besf: Kamphöner, Hochpolsfer, 7 Tg., 21-28 V., 2 Spätvorst., fön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Versf: S Gesfell, Laut-spr: 3 Euronor, Bild- u. Tonsysf: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th. u. O.
  14. Universum (Plätze: 1178)
    N 7, 3, Tel: 50051, Ver.-Bf: -Hbf., I: Mannheimer Lichtspieltheater-Gesellschaft mbH., Gf: Rolf Theile u. Helmmut Anlauf Plätze: 1178, Bestuhlung: Bahre, Hochpolster, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Lautspr: Ikovox WD, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.

.
Für Mannheim waren das in 1956 eine Menge Sitzplätze.
.

Dann schaun wir in die Vororte von Mannheim

.

  1. ABC-Lichtspiele
    -Neckarau, Friedrichstr. 47, I: Herbert Levy, Gf: Heinz Bamberger Plätze: 306, Bestuhlung: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 13-15 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann IX, Verst: Dominar Variant, Lautspr: Zeiss Ikon 8er Gruppe, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  2. Apollo-Lichtspiele
    -Rheinau, Relaisstr. 120-122, Tel: 88276, Postanschr: Relaisstr. 118-122, Vers.-Bf: -Rheinau, I: Karl Schmittgall Plätze: 370, Bestuhlung: Kamphöner, teilw. Hochpolster, Teil rückenbespannt, 7 Tg., 12-14 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Frieseke & Hoepfner 66, Verst: Telefun-ken-Komb., Th.
  3. Filmbühne
    -Feudenheim, Hauptstraße 2, Tel: 71837, I: E. Mairon - Plätze: 250, 7 Tg., 7-9 V., Dia, Bild: B., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  4. Filmpalast
    -Neckarau, Friedrichstr. 11, Tel: 82661, Vers.-Bf: -Neckarau, I: Karl Babelotzky Plätze: 650, Bestuhlung: Löffler, ungepolstert, 7 Tg., 12 V., tön. Dia, Projektoren: Zeiss Ikon, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  5. Freya
    -Waldhof, Langer Schlag 48/50, Tel: 59301, Postanschr: Speckweg 19/21, I: Jakob Trunzer Plätze: 166, Bestuhlung: Kamohöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 18 V., 2 Spätvorst., Projektoren: Philips, Verst.- Philips 40 Watt, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  6. Haas-Lichtspiele
    -Sandhofen, Spinnerei Str. 3-7, Tel: 56304, Vers-Bf: -Waldhof, P: Irma Baginski Plätze: 595, Bestuhlung: Bahre, teilw. Polstersitze, 7 Tg., 12-15 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  7. Helvetia-Filmpalast
    -Seckenheim, Hauptstr. 87a, Tel: 86833, Vers.-Bf: -Friedrichsfeld-Nord, I: Fred Löffel Plätze: 500, Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 6-1 Tg., Projektoren: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  8. Linden-Lichtspiele
    -Wallstadt, Wallstadter Str. 170, Tel: 41189, Postanschr: Otto-Beck-Str. 6, I: J. Bernstein Plätze: 300, Hochpolster, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann, Verst: Philips, Bild: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  9. „Metropol" -Theater
    -Friedrichsfeld, Vogesenstr. 10, Tel: 86833, Postanschr: -Seckenheim, Hauptstr. 87 a, Vers.-Bf: -Friedrichsfeld-Nord, I: Fred Löffel Plätze: 354, Bestuhlung: Kamphöner, 6-7 Tg., tön. Dia, Projektoren: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  10. Neues Theater
    -Neckarau, Rottfeldstr. 3, Tel: 82192, Vers.-Bf: -Neckarau, I: Franz Bamberger Plätze: 350, Bestuhlung: Löffler, Klappsitze, 7 Tg., 10-12 V., tön. Dia, Projektoren:. FH 66, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Klang-film-Komb., Th., O.
  11. „Olymp"-Lichtspiele
    -Käfertal, Mannheimer Str. 38a, Tel: 76656, Vers.-Bf: -Käfertal, I: Kurt Hassler, Gf: Oskar Kandziora Plätze: 669, Bestuhlung: Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 17 V., 3-4 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann X, Verst: Uniphon, Lautspr: 1 Kombination „Gloria I" und 2 Gruppen „Uniphon K", Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.
  12. Palast-Theater
    -Seckenheim, Hauptstr. 98, Postanschr: Hauptstr. 87a, Vers.-Bf: -Friedrichsfeld/ Nord, I: Fred Löffel Plätze: 300, Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, 6-7 Tg., bis 10 V., Projektoren: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: 1:2,35
  13. Regina-Filmtheater
    -Neckarau, Fischerstr. 4, Tel: 82104, Vers.-Bf: -Neckarau, I: Ernst Bieg Plätze: 500, Bestuhlung: Schröder & Henzelmann, überw. Hochpolster, 7 Tg., 11-12 V., 2-3 MaWSpätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer 5 A HJ 75, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm Eurodyn-Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  14. * Rio-Lichtspiele
    -Pfingstberg, Wachenburgstr. 194, Tel: 49114, Vers.-Bf: -Seckenheim, I: Walter Wind u. Kurt Schmitt, Gf: Walter Wind, -Pfingstberg, Herrensand 40 Plätze: 200, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 6 u. Saxonia, Verst: Klangfilm, Th.
  15. Saalbau-Theater
    -Waldhof, Speckweg 19/21, Tel: 59301, Vers.-Bf: -Waldhof, l: Jakob Trunzer Plätze: 520, Bestuhlung: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 18 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Ernemann VII B, Verst: Philips 40 Watt, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, O.
  16. Union-Theater
    -Feudenheim, Hauptsfr. 83, Tel: 71729, Vers.-Bf: Hbf., I: Offo Zoller, Gf: Willy Griesheimer Plätze: 502, Besf: Schröder & Henzelmann, Hoch- u. Flachpolster teils ungepolstert, 7 Tg., 12-15 V., 3 Spätvorst., Projektoren: Bauer B 8, Verst: Klangfilm-Eurodyn, Lautspr: Eurodyn u. Bayer, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  17. Union-Theater
    -Sandhofen, Sandhofener Str. 329, Tel: 56195, Postanschr: Kalthorststr. 5a, Vers.-Bf: -Waldhof, I: Georg Schäfer, Gf: Karl Kender Plätze: 560, Bestuhlung: Löffler, 7 Tg., 12-14 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  18. „Unser Kino" in der Schönau
    -Schönau, Bromberger Baumgang, Tel: 59888, Postanschr: Alster-Lichtspielgesellschaft Dr. Künzig KG., Mannheim, K 1, 5 b, Vers.-Bf: -Hbf., I: Alster-Lichtspielgesellschaft, Dr. Künzig KG, Mannheim, K 1, 5 b, Gf: Dr. Künzig - Plätze: 536, 7 Tg., 14-21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Philips FP 6, Verst: M. Gestell, Lautspr: Philips Trichter, Th., O.
  19. Zentral-Passage-Theater
    -Feudenheim, Hauptsfr. 83, I: Otto Zoller PI; 475, z. Zf. im Bau, noch keine v/eiferen Angaben möglich
  20. Zentral-Theater
    -Waldhof, Oppauer Str. 2, Tel: 59808, Vers.-Bf: -Waldhof, I: Oswald Hentze u. Edith Foshag Plätze: 420, Bestuhlung: Löffler, 7 Tg., 15-18 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer, B 6, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35

.

Ein Blick in den Norden nach Kassel (1956)

Die Kennzahlen für Kassel im Jahr 1956 lauteten :
Kassel (16)
Einwohner : 197 523, K. 11,6, Pr. 82,6
.

  1. Bali-Kino
    Hauptbahnhof, Tel: 12570, Vers.-Bf: -Hbf., I: Bahnhofskino Gesellschaft mbH. Essen, Gf: Franz u. Gerda Röder Plätze: 394, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 50-55 V., tön. Dia, Projektoren: FH 66, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  2. Bambi
    Königsplatz 53, Tel: 14258, I: Filmtheater-betr. Georg Reiss, Kassel, Königsplatz 53 (Tel: 15920), Gf: Gerhard Theurich Plätze: 182, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 34 V., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1 :2,35, 1 :2,55
  3. Capitol-Lichtspiele (Plätze: 1150)
    Wilhelmsstr. 1/8, Tel: 15785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH., Priv.-Anschr: Frankfurt/ M., Kaiserstr. 8, Gf: Dir. Rolf Theile, An-schr: Frankfurt/M., Forsthausstr. 91 Plätze: 1150, Bestuhlung: Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-Vorst., 1 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Uniphon Stereo, Laut-spr: 3 Komb. Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1 :2,35, 1:2,55, Th., O.
  4. Centrum-Filmtheater
    Untere Königstr. 73/75, Büro: Wilhelms-höher Allee 270, Tel: 3070, Vers.-Bf: -Wilhelmshöhe, I: Herkules-Kinobetriebs-GmbH., Gf: Gerhard Berger Plätze: 527, Bestuhlung: Hochpolster, 31 V., Projektoren: Bauer B 8 A, Lautspr-. Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  5. CINEMA
    Obere Königstr. 15, Tel: 13174, Postanschr: Königsplatz 53, Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheaterbetriebe Georg Reiss, Kassel, Königsplatz 53, Tel: 15920, Gf: Gerhard Theurich Plätze: 623, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 31 V., 1 Mat.-Vorst., 2 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klang-film, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1 -.2,35, 1 -.2,55
  6. *Fasanen-Lichtspiele
    Dillichweg 10, Tel: 7709, Vers.-Bf: -Hbf, I: W. Manns Plätze: 175, Bestuhlung: Klappsitze, 7 Tg., 8-9 V., tön. Dia, Projektoren: AEG, Verst: Europa
  7. Film-Palast A.O.Gilde-Theater
    Wilhelmshöher Allee 270, Tel: 3070, Vers.-Bf: -Wilhelmshöhe, I: Herkules-Kinobe-triebs-GmbH., Gf: Gerhard Berger Plätze: 627, Bestuhlung: Hochpolster, 24 V., Projektoren: Bauer B 8, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  8. Gloria-Lichtspiele
    Friedrich-Ebert-Straße, Am Ständeplatz, Tel: 15521, Postanschr: Kassel 2, Postf. 664, I: Mannheimer Lichtspieltheater GmbH., Priv.-Anschr: Kaiserstraße, Gf: Rolf Theile u. Hellmut Anlauf - Plätze: 619, Bestuhlung: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann X, Verst: Dominar L Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  9. Kaskade (Plätze: 899)
    Königsplatz 53, Tel: 15920, Vers.-Bf: -Hbf., I: Filmtheaterbetriebe Georg Reiß, Gf: Gerhard Theurich Plätze: 899, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 31 V., 4 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  10. Scala-Lichtspiele
    Mönchebergstr. 46, Tel: 15525, Postanschr: Kassel 2, Postfach 664, Vers.-Bf: -Hbf., I: Mannheimer Lichtspieltheater GmbH., Gf: Rolf Theile u. Hellmut Anlauf Plätze: 400, Bestuhlung: Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, Projektoren: Ernemann VII B, Verst: Uniphon K, Lautspr: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  11. Union-Theater am Königsplatz (Plätze: 1042)
    Obere Königstr. 32, Tel: 5580, Vers.-Bf: -Hbf., P: UFA-Theater AG, Düsseldorf Plätze: 1042, Bestuhlung: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App-. Ernemann X, Verst: Uniphon, Lautspr: Uniphon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85

.

Dann schaun wir in die Vororte von Kassel

.

  1. Central-Lichtspiele
    -Harleshausen, Wolfhager Str. 395, Tel: 18865, Vers.-Bf: -Hbf., I: Willy Jakumeit Plätze: 223, Bestuhlung: teilw. gepolstert, 7 Tg., 12-15 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Charlin, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 -.2,35
  2. Grimm-Lichtspiele
    -Oberzwehren, Oberzwehrener Str. 30, Tel: 13466, Postanschr: Julienstr. 5, Vers.-Bf: -Oberzwehren, I: Heinrich Karras Plätze: 352, Bestuhlung: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 2-3 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Komb.
  3. Lichtspiele (Kassel-Niederzwehren)
    -Niederzwehren, Dorothea - Viehmann- Str. 10, Postanschr: Emil Proft, Kassel-Oberzwehren, Unter dem Riedweg 2, I: Emil Proft - Plätze: 200, Bestuhlung: ungepolstert, 7 Tg., 9-10 V., tön. Dia, Projektoren: Zeiss Ikon (Ernemann), Verst: TeKaDe, Lautspr: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  4. Resi-Filmtheater
    -Oberzwehren, Altenbaunaer Str. 72, Tel: 10341, I: Margarete Mühlhausen, Priv.: Anschr: Richtweg 17, Gf: Theodor Mühlhausen - Plätze: 250, Bestuhlung: Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 9 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer u. Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35, Th., O.
  5. Thalia-Lichtspiele
    -Bettenhausen, Leipziger Str. 151, Tel: 5321, Postanschr: Thalia-Lichtspiele GmbH, Vers.-Bf: -Hbf., I: Weber u. Theurich Plätze: 421, Bestuhlung: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 25 V., 4 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Projektoren: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35

.

Um einen Eindruck von der unglaublichen Menge oder Anzahl der Kinos um 1956 zu bekommen, hatten wir einige der größeren Städte dargestellt, zu denen der Vater des Autors irgend eine private oder geschäftliche Beziehung hatte.

Jetzt schaun wir auf die kleineren Orte und Gemeinden, in denen es auch vor lauter Kinos nur so strotzte. Dieser Rückblick wird immer wieder jeden Leser erstaunen.
.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.