Sie sind hier : Startseite →  über diese Seiten→  Wir suchen→  Wir suchen AV Technik

Wir suchen . . . . mehrere gebrauchte Kino-Leinwände (1,5m breit oder größer) für unsere Projektionen

Für unsere diversen Dia- und Beamer- Multimedia Projektionen suchen wir mehrere größere, auch defekte, Leinwände, (Bildfläche leidlich ok, aber z.B. Mechanik defekt) die wir in unseren Sälen an die Wände hängen können. Da diese Bildwände immer aus einem Abstand von ca. 5m oder mehr betrachtet werden, ist die "über alles" Helligkeit wichtiger als zum Beispiel einzelne kleine Flecken oder Kratzer.

.. eine Ersatzlampe für Hitachi CP-X990

So sieht der beamer aus
Das ist die Xenon-Lampe

Anfang 2010 haben wir einen Hitachi CP-X990 Präsentationsbeamer (aus 2003) gestiftet bekommen. Er wurde nicht mehr gebraucht, auch war die Xenon-Lampe aufgebraucht und damit defekt. Da das ein sehr heller 3500 Ansi Lumen Projektor für 4:3 Videofilme sowie Vorträge bei Tageslicht ist, würden wir den gerne wieder reaktivieren.

Wir suchen daher eine gebrauchte oder eine (nicht mehr gebrauchte) Ersatzlampe vom Typ DT00491 (Xenon 275 Watt). Dann könnten wir wieder hell "beamen".


Die ca. 250 Euro für die Neuanschaffung des Lampenelementes sind in unserem Budget leider nicht vorhanden. Es ist nämlich Ebbe in dieser Schatulle.


Wir suchen . . . . mehrere DVD Player für unsere Zeitinseln.

Wir planen, etwa 12 Zeitinseln zu gestalten, bei denen die Ereignisse dieses Zeitraums (Beispiel 1935/1936 = Olympiade) im Kreis der Exponate anschaulich dargestellt wird. Dazu soll in einem histroschen Fernseher zum Beispiel jeweils eine themenbezogene 7 Minuten Film- oder Dia- Schau laufen.

 

Die 12 DVD Player sollten also (unsere eigenen) CD oder DVD Videos noch eingermaßen darstellen können, wöchentlich ca. 2 bis 4 Stunden.

Wir suchen mehrere ältere gebrauchte Camcorder mit Video Ausgang für unsere Kinder Motivation.

Kinder als unsere wichtigsten Besucher sollen und müssen bei uns Kinderfernsehen spielen können. Dazu wollen wir ein kleines Kinder-Fernsehstudio aufbauen, in dem sich Kinder mit diversen Video- Kameras selbst aufnehmen können und die Bilder auf einem größeren Fernseher oder einer Beamerwand selbst zu sehen sind. Der Camcorder Recorder-Teil muß dabei nicht mehr funktionieren. Das Hauptbild soll auf einem ganz einfachen digitalen PAL-Recorder aufgezeichnet werden, wobei es sogar möglich sein sollte, davon eine DVD zu brennen. Doch das ist Zukunft.

 

So haben die Kinder einen unvergeßlichen Spaß, während die Eltern in Ruhe unser Museum besichtigen können.

Wir suchen mehrere Kodak S-AV Diaprojektoren (sind bereits avisiert)

für unsere neuen Multimedia Präsentationen und zwar mehrere Kodak Caroussell Projektoren z.B. der Serie S-AV mit dem endlosen Karoussell Magazin. Wir können nur eine Dia-Projektions-Technik betreuen, darum diese Bauart.

 

Vorführungen in hellen Sälen mit den modernen Video Beamern sind immer noch mäßig bis bescheiden, schon gar nicht beeindruckend. Und das Geld für einen wirklich tollen 40.ooo Euro Projektor haben wir nicht. Wie immer wieder gezeigt, sind große scharfe farbige Dias über 10m Entfernung selbst in hellen Räumen projeziert immer noch von unübertroffener Qualität.

 

Die Objektive sollten lange Brennweiten (wenn möglich) 180mm oder mehr als Brennweite haben, denn wir wollen mehrere weiße (Projektions-) Wände mit projektbezogenen Endlos-Serien anstrahlen. Einen Kodak S-AV 2010 haben wir bereits.

 

Auch ganz einfaches normales Zubehör wäre stets sehr willkommen. Schon die ganz einfache Kabel- Fernbedienung hilft enorm weiter. Ein kleiner Timer wäre natürlich auch super für unsere bescheidenen Anfänge. Beim Ball des Weines 2008 hat sich gezeigt, daß stumme Videovorführungen nur bedingt begeistern können. Alleine das Rattern eines Filmprojektors oder das periodische Klacken eines Diaprojektors hätte Wunder gewirkt.

Nach oben

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2018 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.