Sie sind hier : Startseite →  Browsen und Surfen→  "enlarge on click" bei google chrome

Der proprietäre "chrome" Browser wird nicht unterstützt !

2014 - 2018

Von Suchmaschinen-Krake "google" wissen wir, daß diese Krake nicht nur extrem wissensdurstig ist, sondern auch alle nur möglichen Informationen auf geheimnisvollen - mehr oder weniger legalen - Wegen auf irgendwelche Server in den USA sendet und dort auf ewig speichert. Was dann mit diesen gesammelten Daten wirklich gemacht wird, sei Firmengehimnis, heißt es.

Und was in "google chrome" wirkich abgeht, wissen nicht mal die Experten.

Aus diesem Grund raten wir jedem davon ab, mit dem "chrome" Browser zu browsen. Er ist einfach zu geschwätzig. Das solten Sie unbedingt bedenken.

Außerdem kann "chrome" unser Java-Script für die Vergrößerung aller unserer kleinen Vorschau-Bilder nicht ausführen.

Der Facebook Skandal vom Frühjahr 2018 wirft ein ganz bezeichnendes Licht auf die angeblich so heren absichten der amerikanischen Internet Konzerne und deren wirkliche Interessen.

Sie wollen einfach nur "alles wissen" über Sie und Ihre Persönlichkeit - und zwar gratis !!
.

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2006 / 2018 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.