Sie sind hier : Startseite →  Das mobile Museum→  4 Geschichten

Geschichten für die 3. und die 4. Klasse

Für eine Projektwoche "Erfindungen" in einer Wiesbadener Grundschule haben wir 4 Geschichten vorbereitet, die alle mit Film und Fernsehen zu tun haben und die etwa auf das Niveau von 8 bis 10 Jährigen Jungen und Mädchen zugeschnitten sind. Die Requisiten haben wir uns in umliegenden Museen ausgeliehen.

Geschichte 1 - Foto und Fotoapparat

Erfindungen / Entdeckungen - die Fotografie
die Stichpunkte des Vortrages

Menschen wollen Bilder aufheben
altes Ägypten- Bilder in Stein gemeißelt
später Wandmalereien
gemalte Bilder von Fürsten und Königen
dann Bilder mehrfach vom gleichen Objekt

Handwerker - Silber oxidiert in der Sonne
dunkle Silbernitrat-Brühe auf Glasplatte
Daumen später zu sehen - sonnenlichtempfindlich
Nachts Brühe auf mehrere Glasplatten gegossen
Blätter auf Glasplatten in Sonne gelegt
am Abend Muster der Blätter zu sehen

Handwerker - Lupe zum Arbeiten -
er brauchte abends Kerzen zum Arbeiten -
Abbild der Flamme an der Wand

Glasplatte Nachts mit Brühe begossen - "Silbernitratlösung"
mit Kerze gespielt - Flamme auf Kopf


Abbild auf dem Glas zu sehen

Kasten gebaut mit Linse und Glasplatte hinten = Plattenkamera
Gesichter und Figuren in Sonne abgelichtet
erste Fotografien hergestellt

dann erstmals Papier beschichtet
zeigen der Agfa Box als erster bezahlbarer Fotoapparat
Alte Papier-Fotos rumgeben

dann Bilder auf Folie beschichtet - heutiges Filmaterial
moderne Fotokamera zeigen

Hinweis: alles feststehende Bilder mit stehenden Objekten

Farbe - wie kommt die Farbe in das Foto
Entdeckung Farbteilung mit gebrochener Glasscheibe

Farbenleere - 3 Folien übereinander

Demo mit Prisma und taschenlampe auf Papier

Projektion für mehrere Betrachter mit der Laterne -
Laterna magica- magische Laterne zeigen

Fragen ?

Geschichte 2 - Film und Projektion

Erfindungen / Entdeckungen - der Film
die Stichpunkte des Vortrages

Statische Bilder - Keine bewegung
wie Fotografien profizieren
Projektor mit durchsichtigen Bildern
Laterna magica- magische Laterne

Demo mit roter Laterna magica (Projektor)

erstmals bewegte Bilder - Vorläufer Daumenkino
einzelne Fotos gab es schon auf Folie

ein Engländer stellt viele Kameras in einer Reihe auf
mehrere Fotos von Pferden, jedes mit einzelner Bewegung
Überlistung des Auges mit schnellen Bildwechseln

Wie geht das mit dem Bildwechsel
Vorführung 35mm Kurbel-Projektor
2 mal hin und zurück

Dann den Film zerschneiden - jeder bekommt ein Sück Film

Diverse Filmformate von 8mmbis 70mm auf Overhead zeigen
Glasplatten und Gewichte zum Fiieren der Filmmuster nicht vergessen

Abstecher Filmformat in Großkino mit Cinemascope
kurz  ansprechen: und bislang nur Stummfilm

Wichtigste Frage :
Was soll in einem Film gezeigt werden
Thema / Drehbuch / Storyboard

Morgen kommt : Wie ist das mit dem Ton beim Film

Fragen ?

Geschichte 3 - Ton und Magnetband

Geschichte 4 - Fernsehen und Inhalte

- Werbung Dezent -
Zur Startseite - © 2007 / 2017 - Deutsches Fernsehmuseum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Privatsphäre - Redaktions-Telefon - zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.